AM3 CPU Ready

Wysel

New member
Ich habe dieses Mainboard http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=ALIVENF6G-GLAN

Dort steht, dass es AM3 ready ist. Wenn ich es richtig verstanden habe,kann ich auf diesem Board Am2, Am2+ und Am3 Cpus betreiben, oder?

Im "Kleingedruckten" steht aber:
- Support for Socket AM2+*
- AM3 CPU Ready**

*If you use AM3 / AM2+ CPU on AM2 chipset motherboard, the system bus speed will downgrade from HT3.0 (5200 MT/s) to HT1.0 (2000 MT/s), but the CPU frequency will not be influenced.

**This MB supports AM3 CPU by upgrading the BIOS version to P1.40 or later versions.

Was genau bedeutet das dann wenn ich eine Am2+ oder AM3 Cpu da drauf packe? Sind die dann langsamer oder sonst irgendwie schlechter?

Vielen dank schonmal an alle die mir helfen können

Mfg Wysel
 

bnomis1

New member
DOt steht, das evt ein Biosupdate machen musst um eine AM3 CPU zu benutzten.Das mit der Banfdbreite ist sone Sachen, die wird käfitig gesenkt, aber ich glaube die Auswirkungen sind nicht sooo groß.
 

Wysel

New member
Mhh aber was heißt "nicht sooo groß"?
Würde man den unterschied bei Spielen merken? Lohnt es sich überhaupt auf das Board eine AM2+ oder AM3 CPU zu verbauen?
 

Urkman

Well-known member
also, selbst wen eine AM3 CPU auf deinem board läuft, wirst du einschränkungen haben. erst einmal würde ich keine 125w TDP CPU verbauen wollen, ergo blieben nur der 710er, 720er und 810er die haben "nur" eine 95W TDP.
dann ist der takt mit welchem die chipsätze des mobos mit der CPU zusammen arbeiten natürlich um einiges niedrieger als sie sein sollten, ist halt kein AM2+ mobo was dies um einiges besser könnte, sondern nur ein AM2 board.
je nachdem welchen PII du dir zulegen möchtest, solltest du das board lieber auch tauschen um keine bösen überaschungen zu haben.;)
 

Wysel

New member
Gut danke für die Info.

Wie groß ist eigentlich der Leistungsunterschied von nem neuen AM3 Prozessor zum AM 6400+ wenn ich dazu z.b. die ati 4870 hätte?
Bzw lohnt es sich n 6400+ und ne 4870 zu kaufen oder lieber n neues Board mit neuem Prozessor?
 

Axxaa

New member
Je nach Budget , aber die 4870 ist ja eine super Karte , also einen Leistungschub in Quad "optimierten" spielen , würde man denke ich schon merken . Kann den 940 oder den 955 empfelen , obwohl der letztere ein AM3 Board bevorzugt .

lg

Jan
 

Urkman

Well-known member
wieso beforzugt ein 955er ein AM3 brett? der läuft auf einem AM2+ ebenso gut wie auf einem AM3 board.
das einzige manko ist, dass wohl nur die neusten AM2+ bretter den so gleich erkännen ohne erst ein biosupdate zu machen, bei den älteren mobos ist das so eine sache. schließlich gibts den 955er erst seit zwei wochen zu kaufen und nicht jeder boardhersteller hat schon ein bios parat, der den 955er schon erkännt.
ansonsten ist es dem 955er ziemlich schnuppe ob er auf einem AM2+ oder AM3 board rechnet.

eine 4870 würde mit einem 6400er schon ausgebremst werden. zu dem 6400er passt eine 4850 besser. ansonsten halt alles neu, CPU, board und graka. macht auch mehr sinn, ist aber teurer;)
 
X
Keine passende Antwort gefunden?