2 Windows-Versionen (32 und 64 bit)?

Hallo zusammen,

angesichts der Unmenge an Threads weiß ich nicht, ob meine Frage schon mal dran war; ich hätte jedenfalls gerne eine Auskunft.

Ist es möglich, auf einem Rechner Windows 10 mit 64 bit als Hauptsystem zu fahren und auf einer anderen Festplatte die 32-bit-Version zu haben, damit ich beim Booten wählen kann, welches System ich gerade haben möchte?

Zur Zeit habe ich Windows 10 Pro mit 32 bit, aber ich bekomme immer öfter Probleme mit Programmen, die auf 32 bit nicht mehr laufen. Aber ich brauche noch die 32 bit, weil ich weiterhin als Haupt-Textprogramm mein Tempus-Word behalten möchte, weil es so einfach, klar und intuitiv zu bedienen ist und weil ich damit Romantexte von mehreren hundert Seiten mühelos bearbeiten kann. Word von Micro$oft-Office oder Open-Office kann das nicht annähernd so gut.

Für einen Flugsimulator und andere Anwendungen ist mir dann das 64-bit-System lieber.

Zur Zeit habe ich ein Gigabyte-Mainboard mit AMD-Prozessor Phenom und 4 Kernen mit je ca. 2 GHz, und die Festplatten-Anschlüsse sind nur SATA-2, wodurch meine Festplatten nicht ihre volle Leistung entfalten können.

Kann mir jemand einen Rat geben, ob ich mit einem moderneren Board (Aorus Elite 450 und Ryzen-Prozessor) beide Systeme nutzen kann?

Besten Dank im voraus und tschüs!

Grüße Gigabyte_Dompteur11
 
Aber ich brauche noch die 32 bit, weil ich weiterhin als Haupt-Textprogramm mein Tempus-Word behalten möchte,
Wenn dieses Programm auf der 32bit-Version von Windows 10 läuft, dann sollte das auch auf der 64bit-Version laufen. Windows ist in der Lage, dem Programm die gleiche Umgebung vorzugeben, die es auch unter der 32bit-Windows-Variante bekommen kann.

Natürlich kannst du zweimal Windows 10 nebeneinander installieren und über den Bootmanager dann das zu startende System wählen. Dabei ist es auch reichlich egal, ob die Installationen 32-, 64-bit oder aber ein Mix davon sind. Wichtig ist nur, dass du für die zweite Installation eine eigene Lizenz benötigst. Du kannst nicht beide Installationen mit dem gleichen ProductKey aktivieren.
Anleitungen für die Parallelinstallation von zwei Systemen gibt es im Internet massenhaft, auch speziell zu Windows 10. Diverse davon findest du auch als Video auf Youtube.
 
Kann mir jemand einen Rat geben, ob ich mit einem moderneren Board (Aorus Elite 450 und Ryzen-Prozessor) beide Systeme nutzen kann?
du kannst so viele Betriebssysteme nebeneinander installieren, wie du willst.

Du kannst nicht beide Installationen mit dem gleichen ProductKey aktivieren.
geht schon und das recht Problemlos. er nutzt die Betriebssysteme ja nicht zeitgleich.

Aber ich brauche noch die 32 bit, weil ich weiterhin als Haupt-Textprogramm mein Tempus-Word behalten möchte
Solang es kein 16bit Programm ist, braucht es auch kein 32bit Betriebssystem.
Denn ein 64Bit Betriebssystem kann 64bit und 32bit Programme ausführen.

wodurch meine Festplatten nicht ihre volle Leistung entfalten können.
ne Festplatte/HDD ist eh langsamer als SATA2, von daher passt das schon, erst ne SSD wäre schneller.

Kann mir jemand einen Rat geben, ob ich mit einem moderneren Board (Aorus Elite 450 und Ryzen-Prozessor) beide Systeme nutzen kann?
wenn man Windows 10 richtig im UEFI Mode installiert, dann geht da meines Wissens nur noch die 64bit Version

Aber wie gesagt, 32bit Programme laufen alle auch unter einem 64bit Betriebssystem

Word von Micro$oft-Office oder Open-Office kann das nicht annähernd so gut.
Hast du denn ne neuere Version von Word denn schon mal getestet?
Es gibt damit ja genug Leute die schreiben damit 1000 von Seiten.

Klar Tempus Word ist aus heutiger Sicht ein sehr einfaches Programm, mit wenig Funktionen, da können heutige Programme wie Microsoft Office oder LibreOffice wesentlich mehr.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
14
Besucher gesamt
14

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?