17" Notebook gesucht

Pat7712

New member
Hallo,
ich suche für meinen Vater ein neues 17" Notebook, da das aktuelle Toshiba Satellite defekt ist.

Anforderungen:
Das Notebook wird eingentlich nur für Internet und Excel benötigt und es werden viele Bilder darauf gespeichert.

Voraussetzungen:
17"
500 GB Festplatte (wenn möglich SSD)
2x USB (mind. 1x USB 3.0)
DVD-Laufwerk
Windows10
ein entspiegeltes Display wäre auch schön.

Kann mir hier jemand etwas "günstiges" empfehlen?

Vielen Dank in vorraus.
 

xdddloll18

Active member
ich füge mal mit an.
es ist gerade jetzt wieder eine richtig beschissene zeit sich ein notebook zu holen.
1. die vernünftigen sachen sind entweder viel zu teuer oder einfach nicht verfügbar
2. sie sind mittlerweile soweit das lieferzeit bis zu 3 monate sind.
3. sie verkaufen "neuware" die 3 - 4 JAhre alt ist.
4. Corona ist scheiße!
 

Pat7712

New member
Hallo, am liebsten nicht mehr als nötig, so bis max. (geändert auf 700) Euro.

Die meisten die infrage kommen sind nicht verfügbar und ähnliche haben dann nur ne 250 GB Festplatte oder kein DVD-Brenner.

So groß sind die Ansprüche ja auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pat7712

New member
Kannst du etwas Pro oder Contra schreiben oder ein anderes empfehlen?

Das Notebook welches größtenteils fürs Internet genutzt wird, soll halt keine 1000,- Euro kosten.
 

KoH

Active member
Kannst du etwas Pro oder Contra schreiben oder ein anderes empfehlen?

Das Notebook welches größtenteils fürs Internet genutzt wird, soll halt keine 1000,- Euro kosten.
Ich beziehe mich mal auf den zweiten Link von Amazon.

HP 17-ca1008ng​

Allersdings für Internet und Excel sind die alle mehr als gut ausgestattet. Diese Power wirst du letztendlich nicht brauchen.

Pro:
-günstig.

Contra:
-Nur 8 Gb RAM, und "langsamer" RAM Selbst in den Laptops kommt es nicht selten vor, dass 3000Mhz RAM verbaut wird.
-"alte" 3000er AMD CPU -> die neuen 4000er sind deutlich effizienter und auch stärker.

Viel mehr kann man dazu nicht sagen. Das ist allerdings alles meckern auf hohem Niveau, weil man immer noch den Preis im Hinterkopf haben muss. Laptops mit "neuster" Hardware kostet gerne mal das doppelte.
 

xdddloll18

Active member
Ich beziehe mich mal auf den zweiten Link von Amazon.

HP 17-ca1008ng​

Allersdings für Internet und Excel sind die alle mehr als gut ausgestattet. Diese Power wirst du letztendlich nicht brauchen.

Pro:
-günstig.

Contra:
-Nur 8 Gb RAM, und "langsamer" RAM Selbst in den Laptops kommt es nicht selten vor, dass 3000Mhz RAM verbaut wird.
-"alte" 3000er AMD CPU -> die neuen 4000er sind deutlich effizienter und auch stärker.

Viel mehr kann man dazu nicht sagen. Das ist allerdings alles meckern auf hohem Niveau, weil man immer noch den Preis im Hinterkopf haben muss. Laptops mit "neuster" Hardware kostet gerne mal das doppelte.
und 16 GB ist meiner meinung nach pflicht
 

QuPC

Active member
Wenn es keine Excel-Dateien mit abertausenden Datensätzen sind und im Browser nicht hunderte Tabs gleichzeitig offen sein sollen, dann geht das auch mit 8GB noch über Jahre hinweg. Wie ich bereits ein paar Mal hier geschrieben habe, komme ich selbst mit Photoshop mit mehreren gleichzeitig geöffneten 16Bit-Bildern einer 24MP-Kamera noch nicht mal an 8GB RAM-Verbrauch ran.
 

Pat7712

New member
Hallo und vielen Dank für eure Tipps.

Wir haben nun den HP 17-ca1008ng gekauft.

Ich denke in der aktuellen Situation ist das noch die beste Lösung.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?