Netzteile News

Power Zone: be quiet! stellt neue Netzteile mit 650 bis 1000 Watt vor

Mit dem Label be quiet! ist das Unternehmen Listan weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für leise Netzteile und Kühllösungen. Nun legen die Norddeutschen nach und stellen mit der Power Zone-Serie neue Modelle mit 650, 750, 850 oder 1000 Watt vor, die sich durch vollmodulares Kabelmanagement und eine einzige, leistungsfähige 12V-Leitung auszeichen sollen. Als Effizienzzertifikat wird 80Plus-Bronze erreicht.

Die einzelne 12V-Leitung sei besonders beim Übertakten oder Betreiben von Multi-GPU-Systemen von Vorteil, um etwaige Überlastungen einzelner Leitungen zu umgehen. Dementsprechend finden sich bei allen Power Zone-Ablegern auch mindestens vier 6+2-Pin-Anschlüsse für Grafikkarten, beim 1000W-Modell sind es derer gar sechs. Die gesamte Kabelbestückung aller Modelle könnt ihr der unten angefügten Galerie entnehmen.

be quiet! Dark Zone mit Verpackung

Schutzmechanismen gegen Überstrom (OCP), Überspannung (OVP), Unterspannung (UVP), Kurzschlüsse (SCP), Überlast (OPP) und Überhitzung (OTP) sind für viele Anwender mittlerweile unerlässlich und folglich auch bei allen Modellen implementiert. Darüber hinaus verfügen die Power Zone-Netzteile über ein sogenanntes COOL*OFF-Feature, welches den Lüfter – hierbei handelt es sich, wie sollte es anders sein, um einen hauseigenen 135mm Silent Wings-Lüfter – des Netzteils auch nach dem Abschalten des Systems für drei Minuten weiterlaufen lässt und so für rasche Abkühlung sorgt.

be quiet! Dark Zone liegend

Weiterhin lassen sich auch direkt an den Netzteilen bis zu drei Gehäuselüfter anschließen, welche dann temperaturgesteuert arbeiten. Neben den technischen Eigenschaften gewährt be quiet! außerdem eine Herstellergarantie von fünf Jahren inklusive 48h Vor-Ort-Austausch im ersten Jahr.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers langen für die Power Zone-Reihe von 105 Euro für die 650W-Version über 125 respektive 149 Euro für die nächstgrößeren Ableger bis hin zu 169 Euro für das Topmodell mit 1000 Watt. Während die beiden stärkeren Modelle ab sofort verfügbar sein sollen, erfolgt der Verkaufsstart der beiden niedrigwattigen Modelle laut be quiet! erst Mitte September.

Quelle: Pressemitteilung be quiet!
Diesen Artikel teilen:

Welovetech