Battlefield 4 Action Konsolen News Games

Battlefield 4: Spielstände auf Next-Gen-Konsolen übertragbar

Wer sich Battlefield 4 erst für die Xbox 360 oder die PlayStation 3 kauft, kann laut Electronic Arts seine Spielstände sowie die Premiummitgliedschaft auf die Next-Gen-Konsole übertragen, sofern man zuvor das Spiel ebenfalls für die Next-Gen-Konsolen gekauft hat, wobei der 31. Oktober 2013 der Stichtag für diese Aktion darstellt.

Artikel Video

Durch diese Aktion will Electronic Arts den Umstieg von den bisherigen Konsolen zu den Next-Gen-Konsolen erleichtern, dass man bei dem Hauptspiel somit doppelt abkassiert, sieht man aber sicher auch gerne. Zusätzlich verlieren die Spieler aber nicht ihre komplette mühselig angesammelte Statistik und müssen auch kein zweites Mal für die Premium-Mitgliedschaft aufkommen. Einerseits lukrativ und andererseits großzügig von Electronic Arts und DICE, denn im Moment nutzen über vier Millionen Spieler die Premium-Mitgliedschaft in Battlefield 3.

Allerdings funktioniert die Übertragung nur von der Xbox 360 zu der Xbox One beziehungsweise von der PlayStation 3 zu der PlayStation 4, wer also plant das Lager zu wechseln, sollte von dem Angebot lieber Abstand nehmen, ansonsten zahl man wirklich doppelt.

Battlefield 4 Dog Tag All Out War Hero

Kauft ihr euch die Premium-Mitgliedschaft in Battlefield 4 und auf welcher Plattform überhaupt? Falls auf der PS3 oder der Xbox 360, macht ihr dann von dem Angebot Gebrauch (vorausgesetzt ihr holt euch eine Next-Gen-Konsole vom gleichen Hersteller)?

Quelle: gamefront
Diesen Artikel teilen:

Welovetech