Top-Aktuell: Robocraft im Kurztest
Apps
HowTos

Lan Griffe

Für Leute, die ihren Rechner öfter auf z.B. LAN-Partys oder zu Freunden mitnehmen, ist es oft eine üble Schlepperei, da es keine gute Position gibt, wie man den PC tragen kann. In so einem Fall helfen Griffe sehr gut aus. Wir sind einfach mal losgestiefelt und haben uns im Baumarkt 2 Edelstahlgriffe besorgt.

Einleitung

Für Leute, die ihren Rechner öfter auf z.B. LAN-Partys oder zu Freunden mitnehmen, ist es oft eine üble Schlepperei, da es keine gute Position gibt, wie man den PC tragen kann. In so einem Fall helfen Griffe sehr gut aus. Wir sind einfach mal losgestiefelt und haben uns im Baumarkt 2 Edelstahlgriffe besorgt

Benötigtes Material

Bohrmaschiene und Bohrer Schraubenzieher Stifte und Linial Winkel Eisensäge

Messt euren Deckel genau aus (Länge/Breite). Wir haben den Deckel meines CT 601 komplett ausgebaut, weil wir noch ein Fenster eingebaut haben. Ihr müsst den Deckel eures Gehäuses aber nicht zwingend abmontieren. Schaut euch nun genau die Gegebenheiten des Deckels an, um zu verhindern, dass euch die Schrauben der Griffe in den Weg kommen. Wenn das der Fall ist bekommt ihr den Deckel später nicht mehr zu.

Messt nun die gesamte Breite eures Deckels und zeichnet die Hälfte an. Messt nun mit einem Messschieber den Abstand von Mitte Loch zu Mitte Loch bei euren Griffen. Diese Länge teilt ihr durch 2 und zeichnet die halbe Läge von eurem Mittelstrich an. Dann nur noch den gewünschten Abstand vom Rand einzeichnen und fertig (siehe oberes Bild).

Begebt euch nun an die Schrauben. Diese sind in der Regel viel zu lang. Um die richtige Länge rauszubekommen schraubt einfach eine Schraube in den Griff, bis es nicht mehr weiter geht. Dann macht ihr an der Stelle einen Riss mit einem Edding o. Bleistift. Dreht die Schraube wieder raus und messt den Abstand von Oberkante Schraube bis zum Strich. Dieses Maß tragt ihr nun von Unterkante Schraube an, falls ihr noch eine Unterlagscheibe benutzen wollt müsst ihr diese auch mit einbeziehen. Danach müsst ihr sie mit einer Eisensäge kürzen.

Falls die Schrauben nicht mehr ins Gewinde passen, müsst ihr sie ein bisschen anfeilen oder schmirgeln, dann passen sie. Jetzt nur noch die Griffe anschrauben und fertig ist der LAN-taugliche Rechner mit Griffen!

Diesen Artikel teilen:

Welovetech