Apps
News Games

Resident Evil: Capcom zeigt Interesse an Wii U-Spiel

Mit der Nintendo Wii U können sich viele Videospielentwickler grandiose Spiele vorstellen, gerade da das GamePad der neuen Konsole einige brandneue Möglichkeiten bietet. So auch Capcoms Koshi Nakanishi, der Mann hinter <strong>Resident Evil: Revelations</strong>. Denn wie er gegenüber dem offiziellen Nintendo Magazin sagte, könnte er sich ein <strong>Resident Evil</strong>-Spiel für die Wii U sehr gut vorstellen.

„Der separate Bildschirm des Gamepads bietet so viele Möglichkeiten und das Spielen am Bildschirm würde dazu beitragen, die Spielerfahrung auf eine Art zu teilen, wie es auf dem 3DS nicht möglich war. Ich glaube, wir könnten ein einzigartiges und spaßiges Resident Evil-Spiel entwickeln.” Nakanishi geht sogar noch einen Schritt weiter und sagt, dass wenn er etwas für die Wii U entwickeln würde, würde er etwas schaffen wollen, was auf keiner anderen Hardware möglich ist.

Konkrete Ideen dazu hat er allerdings noch keine - zumindest sagte er diese nicht im Gespräch. Ein offizielles Resident Evil-Wii U-Spiel ist zudem noch nicht angekündigt wurden. Möglich wäre es allerdings, denn bereits in der Vergangenheit erschien viele Remakes oder Ableger für die entsprechenden Konsolen - man denke nur an Resident Evil Zero. Eine andere Idee wäre ein Portierung von Resident Evil 6 für die neuste Konsole, angekündigt ist bisher auch hier nicht.

Quelle: Official Nintendo Magazin

Diesen Artikel teilen:

Welovetech