Apps
News Games

Deadly Premonition: The Director’s Cut erscheint 2013 in Europa

Es war schon länger bekannt, dass Entwickler Rising Star Games die Veröffentlichung einer <strong>Deadly Premonition: The Director‘s Cut</strong>-Version des bei Kritikern mittelmäßig aufgenommenen Spiels plant. Wie Sony nun bekannt gegeben hat, werden wir 2013 auf der PlayStation 3 in den Genuss des Horror-Action-Spiel kommen - wenn man denn solch durchgedrehte Spiele mag.

In Deadly Premonition: The Director‘s Cut dreht sich alles um den FBI-Spezialagenten Francis York Morgan, welcher die Ermordung einer jungen Frau in der Kleinstadt Greenvale untersucht. In die Rolle des Cops geschlüpft, müsst ihr es nun nicht nur mit einem kniffligen Fall aufnehmen, sondern auch gegen übernatürliche Kreaturen ankämpfen, denn diese machen das Leben in Greenvale fast unmöglich.

„Als Deadly Premonition 2010 veröffentlich wurde, gingen die Meinungen so stark auseinander, dass das Spiel inzwischen sogar im Guinness Buch der Rekorde gelandet ist. Es ist wirklich toll, dass wir so viele Fans haben, die uns unermüdlich die Treue halten“, so Yen Hau, Product Manager von Rising Star Games. Ergänzend zu der Originalstory und dem Gameplay bietet das Spiel einige großartige neue Funktionen wie HD-Grafik, ein verbessertes Steuerungssystem, ein brandneues Szenario aus der Feder des Spielregisseurs Hidetaka „Swery” Suehiro und Download-Content, der die Story weiterführt, wenn die Hauptkampagne abgeschlossen ist.

Quelle: PlayStationBlog

Diesen Artikel teilen:

Welovetech