Apps
News

Mass Effect 3: Neues DLC steht vor der Veröffentlichung

Mass Effect hat längst die größten Kritikpunkte im Spiel behoben, nicht zuletzt mit dem neuen Ende, nun will man einfach dem Spieler noch einmal den Reiz geben, das Spiel auch weiterhin zu spielen und weitere Titel zu erwerben. Der bisher größte zusätzliche Inhalt bezieht sich jedoch nur auf den Multiplayer und bringt einen alten Feind wieder mit sich –die Kollektoren.

Neben einem neuen Feind bringt der DLC: „Mass Effect: Vergeltung“ auch noch ein neues Herausforderungssystem mit ins Spiel, dass die Fortschritte in den jeweiligen Herausforderungen und im Multiplayer aufzeichnet. Somit können die Ergebnisse mit Freunden oder einfach anderen Spielern verglichen werden.

Das DLC beinhaltet zusätzlich noch sechs neue Karten, auf denen man Dutzenden Gefahren trotzen muss, um zu überleben. Zusätzlich sind, wie bereits erwähnt, alte Bekannte wieder mit von der Partie, die Kollektoren schicken Schützen, Ableger, Prötorianer, Perversionen und ihre Captains in die Schlacht, ebenfalls haben diese natürlich ihre eigenen Waffen. Dem hat Ceberus nach Gerüchten nun auch die Dragoner entgegenzusetzen, diese wurden nun auch in die Reihen von Ceberus aufgenommen. Die Geth hingegen warten den Feinden mit neuer künstlicher Intelligenz in Form von Drohnen auf. Des Weitern haben sich neue Charaktere bzw. Klassen dem Krieg gegen die Bedrohung angeschlossen, so zum Beispiel die turianischen Vernichter. Im Laufe der nächsten Wochen werden sich noch weitere anschließen. Auch der Multiplayer selbst bleibt nicht unangetastet, so gibt es fünf neue mächtige Upgrades, die die Feinde erzittern lassen sollen. Zusätzlich können nun neue Titel und Banner für den Multiplayer freigeschaltet werden, dazu müssen diverse Aufgaben bewältigt werden.

Als Sahnehäubchen kann man auch noch das kooperative Galaxy at War-Feature nutzen und zum Beispiel über die Kontrolle von verschiedenen Kriegsschauplätzen die galaktische Bereitschaftswertung erhöhen, was sich wiederum auf die Gesamterfahrung positiv auswirkt.

Ab dem 9. Oktober ist das DLC über Origin und Xbox LIVE auf dem PC und der Xbox 360 erhältlich. Die PlayStation 3 Spieler von Mass Effect 3 müssen sich einen Tag länger bis zum 10. Oktober gedulden. Doch auch dann kann das DLC über das PlayStation Network heruntergeladen werden.

Quelle: Electronic Arts

Diesen Artikel teilen:

Welovetech