Apps
Call of Duty: Ghosts News Games

Call of Duty Modern Warfare 3: Ab sofort zwei neue Modi verfügbar

Wer den Tag bei einer gemütlichen Shooter-Runde ausklingen lassen möchte, der sollte mal wieder sein Call of Duty Modern Warfare 3-Spiel aus dem Regal holen. Wie Modern Warfare 3-Entwickler Infinity Ward über Twitter nämlich mitteilte, gibt es hab heute zwei neue Spielmodi zum Download.

Dabei handelt es sich zum Einen um den Custom Modus „Money in the Denk“ und den Hardcore Face-Off Modus. Letzterer kann Drei-gegen-Drei gespielt werden und soll durch den Schwierigkeitsgrad weiterhin an Call of Duty Modern Warfare 3 binden.  „Money in the Denk“ wurde von Machinima-Director Denk entwickelt, basiert auf dem Sabotage-Modus und benötigt eine schnelle Auffassungsgabe sowie Teamwork, um zu gewinnen. Immerhin gilt es hier innerhalb von zwei Minuten eine Bombe zu finden, zu deaktivieren und für die gegnerische Mannschaft zu verstecken.

Call of Duty Modern Warfare 3 ist bereits seit dem 08. November 2011 für verschiedene Plattformen erhältlich. Ähnlich wie in den seit einigen Jahren veröffentlichten Vorgängern, gilt es die Gegner mittels taktischem Geschick zu besiegen. Dies kann innerhalb verschiedener Multiplayer-Modi oder aber im Singleplayer-Part des Spiels geschehen. Seit dem Release konnte das Spiel mal wieder viele Anhänger finden, auch wenn Kritiker dem Spiel nicht die Höchstnoten vergeben haben.

Quelle: Twitter

Diesen Artikel teilen:

Welovetech