Apps
News

Nero Kwik Media: Kostenlose Software zur Bilderverwaltung

Mittlerweile hat man dank Smartphone und Co. fast immer eine megapixelstarke Kamera dabei. Soll die Qualität etwas besser sein, dann wird eben eine kleine Kompaktkamera zusätzlich eingepackt und für “ernsthafte” Fotos wird die große DSLR mitgenommen. So sammeln sich in kürzester Zeit Gigabytes von Bildern und Videos an. Hat man seine Bilder dabei nicht halbwegs ordentlich auf der Festplatte verstaut, artet eine gezielte Suche, auch wenn man eine Thumbnailvorschau benutzt, schnell in wildes Klicken aus.

Dem Datenchaos Herr werden zu verspricht Nero, vielen durch das legendäre Brennprogramm “Nero Burning Rom” bekannt, mit der ab sofort kostenlos verfügbaren Bilderverwaltungs-Software “Nero Kwik Media”. Kernfunktion der Software soll das Auffinden sowie Verwalten von Fotos und Videos und die Synchronisierung mit mehreren Geräten sein. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf eine einfache und schnelle Bedienung, vor allem per Drag & Drop, gelegt. Das Programm katalogisiert die Daten von Smartphones, Kameras und Computern automatisch in einer Smart Media Datenbank und bietet viele intuitive Funktionen zum Sortieren an.

Unter anderem werden Schlagworte automatisch aus Metadaten und Ordnerstrukturen generiert sowie aus Eingaben gesammelt und können per einfachem Klick zu Fotos oder Videos hinzugefügt werden. Sehr komfortabel sollte auch die Gesichtserkennungsfunktion sein, die manche bereits von sozialen Netzwerken her kennen.

Dabei kann eine Person auf einem Foto getaggt werden, woraufhin das Programm auf allen anderen Bildern nach ähnlichen Leuten sucht und diese vorschlägt. Eine Bewertungsfunktion, mit der man wichtige Dateien hervorheben kann, ist ebenfalls vorhanden.

Abgerundet wird Nero Kwik Media durch Funktionen zum einfachen erstellen von Diashows, Fotobüchern und anderen Fotoprodukten sowie der Anbindung zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder YouTube. Auch können Playlists von iTunes mit dem Smartphone synchronisiert werden.

Kwik Media kann bei Nero kostenlos heruntergeladen werden. Darüber hinaus bietet Nero verschiedene, allerdings kostenpflichtige Apps und Pakete an, mit denen man das Programm in seinen Funktionen noch erweitern kann.

Quelle: Nero

Diesen Artikel teilen:

Welovetech