Apps
News

Facebook mit eigener Kamera-App für iOS

Foto-Apps für Apples iOS gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Und trotz der kürzlichen Shopping-Tour, bei dem Facebook kurzerhand Instragram für eine Milliarde US-Dollar im Warenkorb landete, überrascht das soziale Netzwerk trotz des Aufkaufs mit einer eigenen Foto-App, die ab sofort im App Store erhältlich ist. Allerdings gibt es hier noch einiges zu beachten.

Die App selbst zeigt sich zwar solide, aber ist mit wenig überragenden Features ausgestattet. So können die Facebook-Fotos der Freunde durchsucht, neue geschossen und direkt hochgeladen und bearbeitet werden. Unter anderem stehen dem Nutzer einige Filter zur Verfügung wie z.B der Sepia-Filter. Facebook-Freunde können auf den Bildern genau markiert werden und bei Bedarf kann das Bild noch in der Größe verändert werden.


Abschnitte müssen vorerst in der Kompatibilität gemacht werden, denn es scheint, dass es komplexer ist diese Funktionen auf allen gängigen Smartphones zur Verfügung zu stellen. Bisher ist diese nur mit dem iOS des iPhones kompatibel und nur im US-App-Store zu bekommen.
Wann die Facebook Camera App im deutschen App Store zu haben ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Auch eine iPad-Version soll in Planung sein.
Quelle: Engadget

Diesen Artikel teilen:

Welovetech