Apps
News

Razer Ouroboros: neue Maus im frischen Design

Das kalifornische Unternehmen Razer dürfte jedem ein Begriff sein, wenn es um professionelle Eingabegeräte für Gamer geht. Laut der Federal Communications Commission (FCC) arbeitet Razer jetzt an einer neuen Maus namens „Ouroboros“, welche sich vom Design stark von ihren Vorgängern unterscheiden soll. Da jedes neue Gerät durch die FCC überprüft wird, sind diese Informationen jetzt an die Öffentlichkeit geraten. Das neue Design soll laut den FCC-Dokumenten um einiges kantiger sein, als es bisher bei Razer üblich war. Ebenso der kleine Mauskörper mit den großen Tasten nichts Alltägliches. Die Ouroboros besitzt neben einem Scrollrad auch Daumenstützen, die wahrscheinlich sogar abnehmbar sein könnten. Sechs symmetrisch angebrachte Makro-Keys, ein DPI-Switch-Schalter und ein abnehmbares USB-Kabel werden den Spieler auf ganz eigene Weise unterstützen.

Vermutlich wird die Ouroboros einen integrierten Akku besitzen oder zumindest mit Akkus betrieben werden, da laut Informationen zum Lieferumfang auch eine Ladestation gehört. Weiteres ist bisher nicht bekannt. Vielleicht erfahren wir auf der E3 oder der Computex mehr Details.

Quelle: engadget.com

Diesen Artikel teilen:

Welovetech