Apps
News

Google TV Start in Europa steht fest

Das <strong>Google </strong>Äquivalent zu <strong>Apple TV</strong> hat endlich einen konkreten Starttermin für den europäischen Markt, nachdem die Ankündigungen für 2011 und Anfang 2012 nicht eingehalten wurden. Im <strong>September </strong>dieses Jahres startet <strong>Google TV </strong>mit zwei <strong>Sony </strong>Geräten in Deutschland, Frankreich, Spanien und England. Das geht aus einem Interview eines Sony Managers mit LesEchos hervor.

Bei den zwei „Google Boxen“ handelt es sich um die Set-Top-Box Sony NSZ-GS7 und den Blu-ray-Player Sony NSZ-GP9, die hierzulande eigentlich schon Mitte des Jahres auf den Markt kommen sollten. Für 200€ bzw. 300€ kann die Box bzw. der Player dann über HDMI an den heimischen Fernseher angeschlossen werden. Für das aktuelle Fernsehprogramm und Online-Angebot wird sowohl ein Kabel- bzw. Satelliten-Anschluss sowie ein Internet-Anschluss benötigt.

Die zwei Sony Geräte sollen sowohl Zugang zum Google Play Store, als auch zum Sony Music Unlimited Service gewähren. Google TV soll Fernsehen und Web-Videos in einem benutzerfreundlichen Dienst verbinden. Das aktuelle Google TV basiert auf Android 3.2 Honeycomb. Zum Start soll es bereits 120 bis 200 an Fernseher angepasste Apps aus dem Play Store geben. Zumindest in Frankreich wird es über Google TV auch Zugang zu Google Music und Video geben. Ob beide Dienste dann auch in Deutschland erreichbar sind, ist noch nicht bekannt.

Quelle: LesEchos

Diesen Artikel teilen:

Welovetech