Apps
News

Sony Ericsson Xperia Nozomi erstmals gesichtet

Es werden immer mehr Dual-Core-Smartphones mit dem Android 4.0 OS von Google angekündigt. Auch Sony Ericsson hat mit der Xperia-Serie durchaus solide Smartphones mit Android auf den Markt gebracht. Auch ein neues Modell mit Ice Cream Sandwich soll bald an den Start gehen.

Das neuste Gerät von Sony Ericsson hört auf den Codenamen „Nozomi“ und scheint ein äußerst großes Gerät zu sein. Wie auf den Bildern zu sehen ist, scheint es ohne physikalische Buttons zu kommen. Farblich ist es weiß gehalten und bietet ein nettes Extra: Unter dem Display ist das Gehäuse zum Teil lichtdurchlässig und wird mit drei weißen LEDs beleuchtet. Der Sinn ist bisher unbekannt.

Angeblich sollen in dem neuen Xperia-Smartphone ein 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM verbaut werden. Der Display ist auch hier mit 4,3 Zoll groß gehalten und kann eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln darstellen. Außerdem kommt das Smartphone mit zwei Kameras, eine an der Rückseite und eine an der Front des Geräts. Die hintere Kamera ist mit einem LED-Blitzlicht ausgestattet und soll 1080p-Videos aufnehmen können.

Mit einer offiziellen Ankündigung seitens Sony wartet man noch. Man rechnet allerdings jetzt schon mit einem Release Anfang 2012, denn da soll Android 4.0 offiziell an den Start gehen. Natürlich möchte Sony Ericsson so einen Start nicht verpassen.

Quelle: TCMagazine

Diesen Artikel teilen:

Welovetech