Apps
News

Corsair Graphite 600T Special Edition in Weiß gezeigt

Das Corasir neben starkem Arbeitsspeicher auch gute Gehäuse bauen kann, das weiss die Fangemeinde schon seit langem sehr zu schätzen. Die Gehäuse sind sehr hochwertig verarbeitet, bieten Komfort bei Einbau und Umbau, und sind auch optisch ansprechend gestaltet, ohne zu aggressiv zu wirken. Auf der CeBIT zeigte Corsair nun eine limitierte Version des beliebten Graphite 600T Gehäuses, welches nun auch in strahlendem Weiß erhältlich ist.



An den äußeren Abmessungen wurden gegenüber dem normalen Graphite 600T keine Veränderungen vorgenommen, so dass die alten Daten des schwarzen Gehäuses immer noch aktuell sind. 507 x 592 x 265 mm (L x H x B) misst der Miditower, und nimmt vier 5,25“ Laufwerke sowie sechs 3,5“ oder 2,5“ Datenspeicher auf. Damit die teure Hardware keine Hitzeschäden fürchten muss, verbaut Corsair serienmäßig gleich zwei 200 mm Lüfter, die sogar weiß beleuchtet werden. Wer möchte, kann den Luftdurchsatz mit weiteren vier 120 mm Lüftern noch deutlich steigern, wobei die integrierte Lüftersteuerung nur maximal vier Lüfter kontrollieren kann.   Um die Ordnung im Inneren zu wahren, lassen sich die meisten Kabel hinter dem Mainboardtray verlegen, was nicht nur dem Auge gefällt. Aber auch das Frontpanel des 600T gefällt. So finden sich schon in erster Reihe ein USB 3.0 Anschluss, vier USB 2.0 Buchsen, Firewire sowie Front Audio ein und Ausgang. Ein Klassiker in Weiß, nicht mehr und nicht weniger ist die limitierte Sonderauflage des 600T. Kostenpunkt: Derzeit rund 159 Euro. Corsair gibt zudem an, dass eine Serienproduktion möglich ist, sollte sich die weiße Auflage entsprechend verkaufen.

Quelle: Corsair

Diesen Artikel teilen:

Welovetech