News

Samsung GT-i8700: Windows Phone 7 schick verpackt

Mittlerweise sollte eigentlich jeder, der sich auch nur annähernd dafür interessiert, bemerkt haben, dass sich immer mehr Smartphones auf dem Markt etablieren und die Verkaufszahlen von Handys mit Android Betriebssystem in die Höhe schießen. Doch Konkurrent Microsoft will mit seinem neuen Windows Phone 7 wieder einige Marktanteile zurückerobern und demnach tauchen auch vor dem Release nach und nach mehr Handys mit dem neuen Betriebssystem auf.

Nachdem uns bereits vor kurzem erste Bilder des HTC T8788 erreicht haben dreht sich heute alles um das neue Samsung GT-i8700. Doch bevor wir zu irgendwelchen technischen Details gehen wollen wir noch einmal kurz hoffen, dass sich auch für Windows Phone 7 Handys in Zukunft coole Namen wie "Galaxy S" oder "Wildfire" durchsetzen.  

  Außer der Ausstattung mit 8 Gigabyte internem Speicher und, wie nicht anders zu erwarten, der Nutzung von Windows Phone 7 lässt sich zwar nicht viel ablesen, doch immerhin sieht das Design schonmal sehr interessant aus. Wie die Beziehung vom GT-i8700 zu dem Samsung Cetus steht, über das wir berichteten, lässt sich allerdings noch nicht sagen.  

  Immerhin ist auch eine Kamera mit LED Blitz vorhanden, die Auflösung liegt hier vermutlich bei 5 oder 8 Megapixeln. Allerdings wollen wir auch die Hoffnung nicht aufgeben, dass sich auch hier Unterstützung für den neuen Bluetooth 3.0 Standard findet. Ansonsten gilt wie immer die Vermutung, dass es sich im 4. Quartal auf dem deutschen oder amerikanischen Markt finden wird, wir bleiben natürlich gespannt.   Quelle: Gizmodo

Diesen Artikel teilen:

Welovetech