Apps
News

Google TV soll das Fernsehen revolutionieren

Auf Google’s Entwicklerkonferenz Google I/O stellte das Unternehmen eine neue Technologie vor, die das Fernsehen wie wir es heute kennen revolutionieren soll. Der Hauptkritikpunkt von Google am heutigen Fernsehen ist, dass viele Nutzer verhältnismäßig viel Zeit damit verbringen, ein Programm zu suchen und dementsprechend weniger damit, es zu sehen. Außerdem wird kritisiert dass Menschen ihren Zeitplan den festgesetzten Zeiten des Fernsehprogramms anpassen müssen.

Google TV soll all diese Probleme beheben. Es soll das herkömmliche Fernsehen, IP TV (Empfang über das Internet) und Video-On-Demand-Dienste sowie das gesamte Internet auf den Fernseher im Wohnzimmer bringen. Eine Google TV Box empfängt alle Inhalte und gibt diese auf den Fernseher aus. Dadurch kann der Benutzer einfach nach dem Film suchen, den er sehen möchte, und diesen direkt aus dem Internet streamen oder Filme aus dem Fernsehen automatisch aufnehmen lassen. Außerdem ermöglicht die Integration von Diensten wie Youtube und Picasa das direkte Betrachten von Webinhalten auf einem großen Bildschirm im Wohnzimmer.     <p style="text-align: center;"> </p>   Zur Realisierung arbeitet Google mit großen Unternehmen zusammen, welche die einzelnen Hardwareteile liefern: Die Boxen werden mit Intel Atom-CPUs laufen, in TV-Geräte von Sony integriert und mit einer Kombination aus Fernbedienung und Tastatur von Logitech ansprechbar sein. Eine angepasste Version von Android wird als Betriebssystem dienen und den Internetzugang mit Chrome ermöglichen. Wann die Technologie verfügbar sein wird und ob sie sich durchsetzt ist bisher nicht abzusehen.   Quelle: Google

Diesen Artikel teilen:

Welovetech