Apps
News

Microsoft Zune HD: Powered by Nvidia Tegra

Der Nachfolger von Microsofts erstem Multimedia Player Zune steht ab dem 15. September zum Verkauf bereit und kann außerdem bereits vorbestellt werden. Vor einigen Tagen gab nun Nvidia bekannt, dass die “Multimedia Muskeln” des Zune HD durch den Tegra Chip bereitgestellt werden. Glaubt man Michael Rayfield, GM für Mobile Business bei Nvidia, so werden User das neue Design, die erstaunlichen Multimedia Feature und die Möglichkeit HD Videos wiederzugeben lieben. Außerdem sagte er, dass der Zune HD ein “Must Have” ist für Leute, die das beste Gerät auf dem Markt suchen.

Die Nvidia Tegra Technologie beinhaltet 8 Prozessoren, davon einer für HD Inhalte, einer für die Grafik, einer für Audioberechnungen und zwei ARM Kerne. Diese Hardware soll die Wiedergabe auf dem Gerät perfektionieren wodurch der Zune ein ernsthafter Konkurrent für die bisherigen Platzhirsche dieses Marktes. Auf dem 3,3 Zoll OLED Display können wahlweise 8,5 Stunden Videos wiedergegeben werden oder 33 Stunden lang Musik gehört werden.

 

 

Der Zune HD kann im Moment in zwei Farben vorbestellt werden und ist wahlweise mit 16 GB (219,99 $) oder 32 GB (289,99 $) erhältlich. Später soll er in fünf verschiedenen Farben erhältlich sein. Auch wenn er seinem größten Konkurrenten - Apples iPod - bei den Verkäufen nicht das Wasser reichen kann, ist man laut Microsoft über die durch den Zune erzielten Umsätze höchst erfreut und erinnert daran, dass man optimistisch in die Zukunft blicke, da dies eher ein langfristigen Projekt ist.

 

Quelle: DailyTech.com

Diesen Artikel teilen:

Welovetech