Apps
News

ASUS uBoom: High Fidelity aus Taiwan

Nachdem sich ASUS in letzter Zeit recht erfolgreich auf dem Soundkarten Markt etabliert hat macht man sich nun daran auch Geräte zu entwickeln, die den Ton wiedergeben. Die ersten Ergebnisse dieses Versuchs hören auf die Namen ASUS uBoom und uBoom Q. Diese sollen laut Hersteller die kompaktesten Lautsprecher in dieser Bauform sein und sind vor allem für Notebooks gedacht.

 

Wenn man genauer darüber nachdenkt ist das uBoom mit Maßen von 595 x 135 x 90 mm und einem Gewicht von 3 Kilo nicht unbedingt für den mobilen Einsatz gemacht. Durch die Gesamtleistung von 24 W, welche von zwei 2 Zoll Lautsprechern und einem 2,5 Zoll Subwoofer bereitgestellt werden, kann man damit jedoch allemal eine kleine Party starten. Um den Ton an das Gerät zu übertragen bietet es 1x USB, 1x AUX und einen Mikrofoneingang.

 

 

Der kleine Bruder mit dem Namen uBoom Q ist jedoch schon etwas mobiler, da er mit seinen Maßen von 290 x 110 x 72 mm und einem Gewicht von 400 Gramm transportabler ist als sein Pendant. Dazu kommt, dass es den Strom über die USB Buchse des Computers/Laptops bezieht. Allerdings bieten die Lautsprecher mit 2,4 W gerade einmal ein Zehntel des uBoom.
Allerdings gibt es bis jetzt keinerlei Aussagen wann oder zu welchem Preis man die neuen Lautsprecher beziehen kann.

 

Quelle: tcmagazine.com

Diesen Artikel teilen:

Welovetech