Konsolen News Games

Final Fantasy 7 ab sofort für iPhone und iPad (iOS) erhältlich

Lange haben die Fans des wohl beliebtesten RPG-Titels seiner Zeit auf diesen Moment gewartet und ab heute gibt es eine Portierung für das iPhone und iPad! Damit kann man Final Fantasy VII offiziell auf dem iPhone spielen, der Suchtfaktor ist vorprogrammiert. Wie sich Final Fantasy 7 auf dem iPhone spielt, erfahrt ihr hier.

Final Fantasy 7 iOS Der Preis für die portierte Version von FF7 beträgt 15,99 EUR, was für ein iOS-Spiel wirklich viel ist, jedoch sind alle Square-Enix-Spiele für iOS nicht gerade billig, aber sie sind spielbar und man hat Spaß. Es sind da auch keine bösen Überraschungen zu erwarten, wie In-App-Purchases oder ähnliches. Das Spiel wiegt 1,63 GB und ist in Version 1.0.0 nun verfügbar, wie Suqare-Enix es auf der E3 versprochen hatte.

Schnell kommt die Frage der Steuerung der RPG-Legende auf. Wie bei anderen Titel von Square-Enix, gibt es ein Overlay auf dem Screen, das zur Bedienung genutzt wird. Man kann zwischen zwei Layouts wechseln. Bei dem ersten hat man ein mehrachsigen Stick simuliert und beim zweiten hat man nur Knöpfe für 4 Richtungen. Neu dagegen ist, dass man Gegnerkämpfe auf der Karte abstellen kann und auch die Option, um schnell zu leveln, ist neu dazu gekommen.

Das Spiel läuft erstaunlich flüssig und die Grafik erscheint besser, als in einem Emulator. Die Musik wird auch gut wiedergegeben und die Steuerung ist direkt und ohne Verzögerungen. Das Spiel ist auf dem iPhone 6 Plus zu unserem Erstaunen gut spielbar.

Diesen Artikel teilen:
Kommentare
Avatar4_7
bolef2k schreibt:
Meinz! Gleich gekauft. Wird heute erstmal gezockt, gelevelt!

Welovetech