Vram im Verhältnis zur Speicheranbindung ?

DisgraceNo1

New member
Hallo, ich stehe vor der Frage welche der beiden Karten ich mir holen soll. Einen direkten Vergleich der beiden
Karten finde ich nirgendwo. Die eine hat mehr Speicheranbindung, die andere mehr Vram. Getaktet sind sie beide
in etwa gleich. Die eine wäre 3D-Fähig, die andere nicht. Welche ist nun die bessere Wahl ?

Genutzt wird der PC für Gaming, Blue-Ray und evtl. auch später noch 3D-Filme sollte es die Geforce werden.
Als Hauptmerkmal setze ich aber das Gaming in den Vordergrund !

http://geizhals.de/gigabyte-radeon-hd-7970-ghz-edition-gv-r797to-3gd-a829822.html
http://geizhals.de/palit-geforce-gtx-770-jetstream-ne5x770010g2-1041j-a953281.html

Mit freundlichen Grüßen
 

StrifeDennis

New member
4GB RAM wirst du nie im Leben nutzen, nur mit TrippleScreen 1920x1200 und aufwärts. Deshalb würde ich dir zur 7970 raten!
 

DisgraceNo1

New member
Und was genau ist an der 7970 nun besser weil deine Wahl auf sie fällt ? Nur der Vram ? Etwas mager die Aussage. :)
Vielleicht wird der Vram ja in 1-2 Jahren bei neuen Games benötigt ? Oder wird das nicht der Fall sein ?
 

StrifeDennis

New member
Bis du 4GB RAM in Full-HD brauchst, wird noch ne lange Zeit vergehen ;). Die 384bit Verbindung ist deutlich besser als die 256 der 770, wobei du in den meisten Spielen davon nicht soo viel mitbekommen wirst. Der einzige Nachteil, den ich bei einer 7970 sehe, ist der Stromverbrauch. Die Referenzkarten sind außerdem extrem laut, weshalb ich dir hier zu einer XFX DD Lösung raten würde!
Hier der Link zur Karte: http://geizhals.de/xfx-radeon-hd-7970-ghz-edition-fx-797g-tdfc-a827777.html
Sonst solltest du dir mal Benchmarks anschauen, wo eine GTX770 mit einer 7970 GHZ verglichen wird. Davon sollte es einige geben.
 

DisgraceNo1

New member
Nein eben da liegt ja das Problem. In den Benchmarks wird entweder eine GTX 770 2GB mit einer Radeon 7970 GHZ Edition
verglichen, oder aber eine GTX 770 4GB mit einer Radeon 7970 Standard. Was anderes hab ich bisher nicht gefunden. Von
daher war mir bisher kein direkter Benchmark Vergleich möglich.


Oke, die Speicheranbindung auf Seiten der Radeon ist besser. Wogegen aber der Vram bei der Geforce besser ist.
Die Speicheranbindung ist also wichtiger, da 3GB Vram noch lange Zeit reichen werden. ( Laut deiner Aussage )

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=636865&page=97
Hier ist aber zu sehen, dass manche Spiele bereits sehr nah an die 3GB Vram dran kommen. League of Legends = 2,8 GB !
Also doch lieber die 4GB Vram der Geforce ? Oder die Speicheranbindung der Radeon ? Was bringt Speicheranbindung ?
 

Cappuccino

New member
Ja League of Legends auf Ultra HD, da brauchst du dir über die 300 oder 600€ für eine Grafikkarte keinen Gedanken machen, dann Kauf dir erst mal einen Bildschirm mit der Auflösung der günstigste kostet nämlich 5200€.

3GB sind mehr als ausreichend. Und die Anbindung ist in dem fall wichtiger.
 

eraser4400

New member
Zitat: Vielleicht wird der Vram ja in 1-2 Jahren bei
neuen Games
benötigt ?

>Ja, kann sein. Aber dann reicht die GPU der Karte schon lang nicht mehr und es wird eh ne neue benötigt !
 

DisgraceNo1

New member
@ Cappucino: Oke stimmt. Hatte die Auflösung übersehen. Dann reicht der Vram wohl locker noch ne Weile.
Also Augenmerk auf Anbindung !

@ eraser4400: Du denkst aber nicht dass die nächsten 1-2 Jahre die GPU zu schwach sein wird oder ?
Weil dann spar ich mir den PC`s und kauf lieber ne Konsole. lol
 

StrifeDennis

New member
@ Cappucino: Oke stimmt. Hatte die Auflösung übersehen. Dann reicht der Vram wohl locker noch ne Weile.
Also Augenmerk auf Anbindung !

@ eraser4400: Du denkst aber nicht dass die nächsten 1-2 Jahre die GPU zu schwach sein wird oder ?
Weil dann spar ich mir den PC`s und kauf lieber ne Konsole. lol

Kommt immer auf deine Ansprüche an. Manche Leute wollen niemals unter Ultra Auflösung mit 8x FXAA usw. gehen, bei 5760x1200 Auflösung, manche reichts aber auch noch auf Mittel bei 1920x1080.
Meine GTX680 schafft immernoch alles was ich spiele auf Ultra (2560x1440 Auflösung). Ich spiele BF3, DayZ und Anno1602 (lol, hätte ich nicht betonen müssen)
 

DisgraceNo1

New member
Ja aber nicht dass ich mir jetzt für 380 €die Radeon hole und ein Jahr drauf laufen die neuen Spiele nicht mehr flüssig.
Solange die Spiele auf 1920x1080 mit der maximalen Detailstufe in 2 Jahren noch laufen bin ich zufrieden. Das sollte
doch normalerweise drin sein wenn man schon fast 400€alleine für die Grafikkarte bezahlt.

Edit:

Welche Version der Radeon 7970 GHZ Edition würdet ihr mir empfehlen ?
 

StrifeDennis

New member
Wir können leider nicht in die Zukunft sehen. Keiner weiß das! Vorallem mit den neuen Konsolen...
Ich würde zu der von XFX raten, aber die von Gigabyte soll auch gut sein. Die XFX ist aber wohl die günstigste.
 

DisgraceNo1

New member
Wie siehts da mit der Kühlleistung aus ? Etwas Aufpreis darfs für mich schon sein wenn die Kühlleistung besser ist.
Die Gigabyte hat ja 3 Lüfter, die XFX hingegen nur 2.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?