Suche neue Grafikkarte / benötige Kaufberatung

Chris.22

New member
Guten Morgen an alle,
auch ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte kaufen, aber kenne mich damit leider nicht aus. Sie sollte 200€ nicht überschreiten (etwas günstiger wäre besser). Mein PC wird hauptsächlich zum spielen benutzt also bräuchte ich eine die dafür auch gut ist.
Also eine mir der ich z.B. Battlefield 3 gut spielen kann. Ich brauche keine High-End-Einstellungen in den Spielen, aber so oberes Mittelmaß wäre super.
Es sollte auch eine sein mit der ich dann in etwa die nächsten 2 Jahre gut bedient bin und das ich mir nicht in 1 Jahr wieder eine neue kaufen muss um die neusten Spiele spielen zu können.
Momentan ist in meinem PC die NVIDI GeForce 8800 GTS 512 verbaut, die ist schon etwas älter, bin bis jetzt aber vollkommen zufrieden mit ihr gewesen. Wenn ich mir eine zweite GeForce 8800 GTS 512 kaufen würde, käme ich dann an das Niveau heran das ich mit einer neuen besseren Grafikkarte hätte?
Desweiteren sollte die Grafikkarte auch 2 Ausgänge haben, dar ich meinen Fernseher auch an den PC angeschlossen habe und er in Zukunft auch weiter angeschlossen sein soll.
Lohnt es sich überhaupt bei meinem PC nur eine neue Grafikkarte zukaufen oder müßte ich noch mehr Teile austauschen damit er den Anforderungen für neue Spiele entspricht?
Noch eine letzte Frage, ich benutze momentan noch Windows XP, will aber auf Windows 7 umsteigen. Welches würdet ihr mir da empfehlen? Home Premium oder Professional? SystemBuilder-Version oder Vollversion?

Schonmal Danke an alle die mir helfen wollen. :)
MfG Chris

P.S. falls ich etwas wichtiges vergessen habe das ihr wissen müßt, dann sagt es mir bitte und ich trage es nach

Mein System:
Betriebssystem:
Windows Xp Home Edition ---> werde auf Windows 7 umsteigen
Mainboard:
Asus P5K Premium Wifi/AP
(leider funktioniert die Asus-Hompage bei mir gerade nicht, deshalb ein Link
der nicht auf die Herstellerseite führt)
http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_asus_p5k_premium_wifi_ap_p112746.html
Prozessor:
Intel Core 2 Quad CPU Q9300 @ 2,5GHz (4 CPUs)
Arbeitsspeicher:
4 GB Ram
Grafikkarte:
Nvidia GeForce 8800 GTS 512
http://www.nvidia.de/page/geforce8.html
Netzteil:
be quiet! Dark Power Pro 650W
http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?StoryID=17&ProductID=210&websiteLang=de
 
Zuletzt bearbeitet:

R32

Super-Moderator
Hallo,

Erstmal -> schöner Post!
Endlich mal jemand, der die relevante Hardware gleich mit angibt ohne das man erst 10x mal fragen muss.

Nun, dein Sockel 775 System ist ja immernoch sehr gut zu gebrauchen.
Der Quadcore hat genug Dampf, das Mainboard ist gut, 4GB Speicher reichen, und das Netzteil ist ebenfalls wertig, wenn für eine Single GPU auch überdimensioniert aber das macht ja nichts.

Bis 200€ würde ich da klar zu einer GTX-560Ti greifen.
Bietet bei diesem Budget die meiste Leistung und passt wunderbar zur restlichen Hardware.
Auch spiele wie Battlfield 3 kannst du damit ohne Probleme in großen Auflösungen und hohen Details spielen.

Konkret würde ich diese empfehlen -> http://geizhals.at/deutschland/610533

Liegt gerade noch so im Budget, und ist aufgrund des guten nicht Referenz Kühlers auch angenehm Kühl und vor allem leise.

BF3 läuft sowieso nicht auf Windows XP.
Windows Vista oder 7 sind da pflicht.
Die Home Premium Variante in der System Builder Version reicht für den Privat Anwender locker aus.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris.22

New member
Vielen Dank für deine super schneller Antwort.
An die GTX-560Ti hatte ich auch schon gedacht, habe dies auch hier schon in anderen Threads gelesen. Da ich mir aber nicht sicher war ob sie zu meinem System passt dachte ich das ich mal einfach frage welche ihr mir empfehlen würdet.
Die GTX-560Ti in dem Link von dir ist ja von MSI, irgendwie hab ich keine gute Erinnerung an MSI (frage mich aber bitte nicht warum), kannst du mir die Karte auch von einem anderen Hersteller empfehlen?
Hier mal ein Link von der Nvidia-Hompage, http://www.nvidia.de/object/product-geforce-gtx-560ti-de.html#buynow (auf "Vergleichen und Kaufen" klicken), welche dieser Karten ist denn genau die die du in deinem Link hast? Da gibt es ja (leider) gefühlte 50 verschiedene Versionen von.
 
Zuletzt bearbeitet:

R32

Super-Moderator
Eine 560Ti ist immer eine 560Ti.
Die verschiedenen Subvendor malen sie nur anders an, übertakten sie teilweise ab Werk leicht, oder bauen eigene (wie im Falle der MSI) Kühler drauf.

Hat den Vorteil, das diese Kühler (meist) leiser als die Referenz ist und die Karte gleichzeitig auch noch kühler hält.

Wenn du keine MSI magst, macht das ja nichts.
Es gibt auch noch andere, empfehlenswerte Karten.

Sowas z.B:

http://geizhals.at/deutschland/684363 <- Teurer aber gut
http://geizhals.at/deutschland/610466 <- Preis/Leistung sehr gut
http://geizhals.at/deutschland/668912 <- empfehlenswert
http://geizhals.at/deutschland/610618 <- auch gut und leise
 

Chris.22

New member
Nochmal Danke für die schnelle Antwort und Hilfe,
ich habe mir jetzt die ganzen Karten angeschaut und habe 2 zur Auswahl.
Die GTX-560Ti von MSI (MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC)
http://www.alternate.de/html/product/MSI/N560GTX-Ti_Twin_Frozr_II-OC/807036/?
(das ist ja die die du mir als erstes empfohlen hast)
und die GTX-560Ti von GIGABYTE (GIGABYTE GV-N560OC-1G1)
http://www.alternate.de/html/product/GIGABYTE/GV-N560OC-1GI/807550/?

Die beiden Karten sind ja eigentlich genau gleich, soweit ich es gelesen/verstanden habe. Die Gigabyte hat nur eine minimal schnellere Taktung.
Welche von den beiden würdest du/ihr mir denn empfehlen? Welcher der beiden Hersteller ist denn besser (falls man sowas überhaupt sagen kann)?
 
Zuletzt bearbeitet:

R32

Super-Moderator
@ Chris

Besser kann man so nicht sagen, MSI und Gigabyte sind beides etablierte Hersteller was Hardware betrifft.
Ich würde die günstigere, in dem Fall also die Gigabyte nehmen.

Die Taktung spielt keine Rolle, übertakten, sofern gewünscht, kann man auch ganz leicht selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MilkaKuhRulz

Guest
ich würde so in der 200 € klasse eher die ATI bevorzugen , da sie ein besseres Preis/Leistungs verhältnis bietet.
 

Chris.22

New member
Danke euch beiden.

@MilkaKuhRulz
Also ich weiß nicht ob ich ATI mag, hatte noch nie eine Grafikkarte von denen und war bis jetzt mit Nvidia immer zufrieden, also bleibe ich glaub ich auch dabei. Aber danke für den Hinweis.

@R32
Ok, gut zu wissen. Dann werde ich glaub ich die Gigabyte nehmen, die ist etwas billiger und schonn etwas schneller getaktet. Dann muss ich erstmal selber weniger machen, vorallem weil ich selbst noch nie was an der Taktung einer Grafikkarte verändert habe.
 

Pcfreak94

New member
hallo chris also die karten die da aufgelistet wurden sind alle mal sehr gut aber ich habe für dich noch eine alternative: wenn du nicht so viel geld ausgeben willst dann hol dir die ATI HD6850 Saphire 1gb GDDR5. Kostet ca 130€ und kann auch alles zocken ich spiele damit mit einem ähnlichen prozessor wie du ihn besitzt crysis 2 und Metro 2033 auf sehr hoch 1920x1020 pixel und DX11. Also für 130€ top top.

ps: bei mir war noch ein Promokey für dirt 3 dabei kostenlos. Spielewert ca 50€

lg Pc Freak ;-)
 

iG4MERs

New member
Ich würde zu der hier greifen: http://geizhals.at/671920

Die ist zwar etwas teurer aber wenn du dir benchmarks anschaust ist die klar vor der
560Ti

Hier der Bench:
http://www.overclockers.at/articles/gtx-560-ti-vs-hd-6950-rollentausch/page_3

Und außerdem kann man sie kostenlos und SEHR einfach auf eine
fast 6970 mit dual-bios flashen.

http://www.chip.de/artikel/BIOS-Tuning-Radeon-HD-6950-zur-HD-6970-upgraden_46426242.html

Ich bin eigentlich sehr unparteiisch zwischen ATi und nVidia, (werde in mein neues system auch eine 570 einbauen *freu*)
 

R32

Super-Moderator
Dann erwähne bitte auch, das wenn du eine 6950 zu einer 6970 flasht, die garantie verloren geht!

Selbst wenn irgendwas anderes an der Karte kaputt geht, hast du wegen des flashes keine Garantie mehr

Und nochwas: Die Benches sagen nichts über die Spiele Performance aus.
Schau dir Spiele Benchmarks an..
 

iG4MERs

New member
Entschuldigung ich wollte hier niemand angreifen...

Aber es ist doch überall so imho das beim flashen von z.b. dem MB die Garantie
verloren geht (so war es zumindest bei mir....)

T´schuldigung wird nichtmehr vorkommen...
 

R32

Super-Moderator
Du musst dich nicht entschuldigen, ist ja gut das du helfen wolltest.
Nur das er dann bei einer Nagelneuen Karte keinen Garantie mehr hat, sollte man schon erwähnen. ;)
 
X
Keine passende Antwort gefunden?