SSHD

bisy

Moderator
Und was willst du genau dazu wissen.
Ist halt ne normale HDD mit nem Flash Speicher Cache.

Lohnt sich eigentlich nicht mehr wirklich, da SSDs ja mittlerweile doch günstiger geworden sind.
SSHDs haben sich meist nur in Notebooks gelohnt, wo man halt nur eine SSD oder HDD rein bekommt und viel Speicherplatz benötigte.
So hat man ne SSHD genommen, damit war man schneller als mit ner HDD ober um einiges günstiger als mit ner SSD.
 

bisy

Moderator
Meine persönliche Meinung, eine SSHD brauch mittlerweile keiner.
Und ich würde die auch nur im Notfall und maximal in nem Notebook verbauen, wenn jemand mehr als 1tb Speicherplatz benötigt und dafür aber keine 120€ und mehr bezahlen will.

Bei nem PC macht ne SSHD absolut keinen Sinn.
 

xdddloll18

Active member
was hältst du davon das man einfach die kosten den aktuellen preisen anpassen würde und die heutige technik da verwenden würde?
 

bisy

Moderator
Die heutige Technik sind SSDs, HDDs gehören halt der Vergangenheit an (zumindest in den meisten normalen Fällen).
Ne SSHD ist ja auch nur ne HDD, die langsam ist und mechanische Teile besitzt. Der Cache hilft nur bei Daten, die immer wieder geladen werden, also alles was sich ständig wiederholt, also das starten des Betriebssystem. Ansonsten bleibt es halt ne alte langsame HDD.

Klar wäre es noch gut, wenn die SSD Preise noch weiter fallen, so das die genauso viel kosten wie HDDs jetzt.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?