Speicher bei FSB 333 als DDR2-800 betreiben (ASUS P5B Deluxe)

MrSox

New member
Hallo,

Ich habe meinen Intel Core 2 Duo E6600 (FSB 266) gg. einen Core 2 Quad Q9550 (FSB 333) getauscht und habe nun das Problem, dass mein Arbeitsspeicher (4x 1GB Corsair XMS2 PC2-6400U CL4-4-4-12, DDR2 800) nur noch als PC2-5300 Speicher mit 667MHz erkannt wird.
Im Bios kann ich leider kein RAM/FSB-Verhältnis der Taktraten eingeben. Das Bios ermöglicht mir nur folgende Einstellungen (zumindest habe ich keine anderen Settings gefunden):
- AUTO
- DDR2-667MHz
- DDR2-833MHz
- und weitere Optionen mit noch höhere Taktrate

Eine Auswahloption für 800MHz wird jedoch nicht mehr angeboten, was mich ein wenig verwundert (beim E6600 mit 266 FSB war die Einstellung noch vorhanden).
Kann ich den Arbeitsspeicher auch mit der 833MHz Einstellung betreiben? Muss ich dann manuell die Spannung erhöhen?
Kenne mich leider mit solchen Sachen & Einstellungen nicht aus.

System:
MoBo: Asus P5B Deluxe (BIOS Version 1238, aktuellste Version)
CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
RAM: 4x 1GB Corsair XMS2 PC2-6400U CL4-4-4-12, DDR2 800MHz
GraKa: NVidia GTX 460

Habe im Manual folgenden Satz gefunden:
Auf Grund von Chipsatzlimitationen werden DDR2-800 mit CL=4 standardmäßig auf den Betrieb als DDR2-667 heruntergestuft. Wenn Sie mit geringeren Latenzen arbeiten wollen, müssen Sie das Speichertiming manuell eingeben.

Wie hätte denn dann das Speichertiming auszusehen damit ich wieder auf 800MHz komme?

Würde mich freuen, wenn jemand Antworten parat hätte!

Danke & Lg
MrSox
 

linuxpro

Active member
Probiers einfach mal mit 833Mhz.
Das schlimmst, was passieren kann, ist das der PC nicht mehr startet und du das BIOS reseten musst, also kein großer Aufwand...
 

sigi_der_erste

Active member
Probier mit 833MHz. ich habe NoName-RAM (2 Riegel von unterschiedlichen Herstellern) bis auf 960MHz getrieben mit einem E5700@3,6GHz (Systemtakt 200MHz -> 240MHz).
Die 833MHz ergeben sich aus dem möglichen RAM-Teiler des Boardes und den 333MHz Systemtakt [1:1 = 333 (667) MHz Speichertakt, 4:5 = 416 (833) MHz, bei 266MHz System 2:3 = 400 (800) MHz] und sollten eigentlich ohne weitere Einstellungsänderung laufen.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?