Rechner bleibt nur einmal pro Tag hängen. Niemals mehr?!

GästeFrage

New member
Hi Zusammen,

normallerweise schaffe ichs mit viel Recherchieren meine PC Issues selber zu lösen, doch bei diesem Problem komme ich nicht weiter. Und zwar: für meinen Job, benutzte ich eine Rendermaschine, die ich selbst 2015 zusammengestellt habe, hier die Specs:

Mainboard MSI X99A SLI Plus
Intel Core i7-5820K @ 3.30 GHz
32 GB RAM Quad Channel 1066.7 MHz (15-15-15-35)
NVidia GeForce GTX790 (EVGA)
Win 10, 64-bit

Das Problem: der PC bleibt fast täglich einmalig hängen. Der Clue ist diese Einmaligkeit. Meistens bleibt er hängen, während ich in der 3D Software bin oder was grafisches mache, daher verdächtige ich die GraKa. Auf der anderen Seite wiederum kann ich nach dem täglichen Aufhänger gleichzeitig rendern, Chrome mit 50+ Tabs auf haben und Crysis zocken und alles läuft stabil?!
Hättet Ihr Ideen was dieses Problem verursachen könnte? Bzw, kann ich iwelche Tests laufen lassen, um ein konkretes Problem rausfinden zu können?

Vielen Dank im Voraus!
Shane
 

incredible-olf

Administrator
Die konventionelle aber langwierige Vorgehensweise wäre die einzelnen Komponenten Schrittweise zu testen.

Mit Furmark kannst du deine Grafikkarte an ihre Grenzen bringen und beobachten ob so ein reproduzierbarer Fehler auftritt.

Mit Memtest86 kannst du den Arbeitsspeicher auf Fehler überprüfen, ich lasse Memtest in der Regel über Nacht laufen. Wenn Memtest einen Fehler im Arbeitsspeicher feststellt, kannst du die Module einzeln testen um den Fehler einzugrenzen.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?