PC Abgestürzt mit Blitz auf Mainboard

Zeros5665

New member
Moin,
und zwar habe ich ein Problem mit meinem Rechner. Die Kiste ist mir vorgestern einfach abgeraucht. Dabei gab es nen Blitz auf dem Mainboard in etwa bei den Spannungswandlern oberhalb der CPU. Mein erster Gedanke war: Das Mainboard hat's zerschossen. Aber der Power Knopf auf dem Mainboard hat noch geleuchtet. Wenn ich aber da drauf gedrückt habe, kam immer nur ein Klicken aus dem Netzteil. Mehr passierte im Rechner nicht. Gleiches wenn ich versucht habe, das Netzteil zu überbrücken, natürlich mit einer Last (Drei Festplatten+Lüfter) angeschlossen.
Ich habe auch versucht, die Teile in der Minimalkonfiguration, also nur MB, CPU, RAM und NT zu starten, ohne Erfolg. Ich weiß nicht mehr weiter. Wäre schön wenn ich hier eine Antwort finden kann.

CPU: Intel I7 6700k
Mainboard : Gigabyte GA-Z170 Gaming 7
Graka: HIS Radeon R9 280 (Wollte ich eigentlich Upgraden, muss aber leider jetzt warten)
RAM: G.Skill Ripjaws V 3000mhz DDR4
Netzteil : BeQuiet System Power 500w (2 Monate alt)
 

Urkman

Well-known member
Dein Mainboard ist schlicht und einfach kaput, so einfach ist das!
Was meinst du was mit derlei Hardware passiert wenn man sogar einen "Lichtbogen" erkennt der wieder nichts anderes ist als ein Kurzschluß.
Meiner Meinung nach kannst du froh sein, wenn wirklich nur das Mainboard dabei über den Jordan geganngen ist. Ich vermute aber, dass dabei noch anderes Schaden genommen hat, z.B. CPU und/oder RAM reagieren bei so etwas ziemlich "sensiebel".
 

Zeros5665

New member
Dein Mainboard ist schlicht und einfach kaput, so einfach ist das!
Was meinst du was mit derlei Hardware passiert wenn man sogar einen "Lichtbogen" erkennt der wieder nichts anderes ist als ein Kurzschluß.
Meiner Meinung nach kannst du froh sein, wenn wirklich nur das Mainboard dabei über den Jordan geganngen ist. Ich vermute aber, dass dabei noch anderes Schaden genommen hat, z.B. CPU und/oder RAM reagieren bei so etwas ziemlich "sensiebel".
Grundsätzlich war das auch mein Gedanke. Ich habe auf dem Board aber
 

Zeros5665

New member
Naja, macht schon Sinn. Aber erstens, entstand der "Lichtbogen" erst kurz nachdem im PC alles still war, sprich, der Lichtbogen ist glaube ich nicht die Ursache für den Absturz gewesen, und zweitens habe ich das Mainboard auf irgendwelche braunen Stellen oder geplatzte Elkos überprüft und nichts gefunden. Und wie würdest du dir das nicht angehende Netzteil erklären, auch beim Kurzschließen mit angeschlossen Wiederständen?
 

Urkman

Well-known member
Woher nun der Kurzschluß letzten endes kam bzw, was den verursacht hat, vermag ich so aus der Distanz nicht genau sagen können. Kann durchaus am Netzteil gelegen haben, aber auch am Mainboard selbst.
u.U. hast du ja Glück und dein Netzteil ist nur hinüber.
Fakt ist, funktioniert noch nicht einmal die minimal Konfiguration, also Board, CPU und ein RAM-Riegel (Netzteil natürlich mit eingerechnet) kann es natürlich auch nur an einer dieser Teile liegen. Erste Vermutung Netzteil und/oder Mainboard bei einem Kurzschluß.
Ohne das zu testen, wird man dann ewig in dunklen tappen. Bleibt dir nur alles mit einem anderen NT zu probieren, geht es damit auch nicht, dann das Mainboard.
 

Zeros5665

New member
Woher nun der Kurzschluß letzten endes kam bzw, was den verursacht hat, vermag ich so aus der Distanz nicht genau sagen können. Kann durchaus am Netzteil gelegen haben, aber auch am Mainboard selbst.
u.U. hast du ja Glück und dein Netzteil ist nur hinüber.
Fakt ist, funktioniert noch nicht einmal die minimal Konfiguration, also Board, CPU und ein RAM-Riegel (Netzteil natürlich mit eingerechnet) kann es natürlich auch nur an einer dieser Teile liegen. Erste Vermutung Netzteil und/oder Mainboard bei einem Kurzschluß.
Ohne das zu testen, wird man dann ewig in dunklen tappen. Bleibt dir nur alles mit einem anderen NT zu probieren, geht es damit auch nicht, dann das Mainboard.
Ich habe das Netzteil vor einer Woche eingeschickt, und es kam heute ein besseres zurück. Der Rechner läuft wieder. Es war also zum Glück tatsächlich nur das Netzteil, das blöderweise nach 2 Monaten gestorben ist.