Neuer PC stürzt meisten im Leerlauf ab

DJWave

New member
Hallo mein neuer pc stürtz manchmal einfach ab bei ersten mal war ein bluescreen da und da stand irgendwas mit write oder so..

SiSoftware Sandra


Nr
Hostname : Nico-PC
Arbeitsgruppe : WORKGROUP


System
Modell : MEDION MS-7501
Serialnummer : To Be Fille***********
Gehäuse : MEDION Desktop
Mainboard : MEDION MS-7501
Serialnummer : To be fille***********
System BIOS : AMI (OEM) A7501MLN.30E 04/28/2009
Gesamtspeicher : 4GB DIMM DDR2


Prozessor(en)
Prozessor : AMD Phenom(tm) 9650 Quad-Core Processor (4C 2.3GHz, 1.8GHz IMC, 4x 512kB L2, 4x 2MB L3)
Sockel/Slot : AM2r2/AM3


Chipsatz
Speichercontroller : MSI RS780/880 Host Bridge 2x 1.8GHz (3.6GHz)
Speichercontroller : AMD F10 Athlon 64/Opteron/Sempron HT Hub 2x 1.8GHz (3.6GHz), 4GB DIMM DDR2 800MHz 128-bit


Speichermodul(e)
Speichermodul : Samsung M3 78T5663QZ3-CF7 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-6-6-18 3-24-6-3)
Speichermodul : Samsung M3 78T5663QZ3-CF7 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800 (5-6-6-18 3-24-6-3)


Grafiksystem
Monitor : LG (1600x1200, 19.1")
Grafikkarte : ATI Radeon HD 4550 (SM4.1 600MHz, 512MB DDR3 1.4GHz 64-bit, PCIe 2.00 x16)


Grafikprozessor


Physische Speichergeräte
WDC WD6400AACS-00G8B1 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache) : 596GB (C:) (D:)
Generic1 Card Reader1 (USB2) : k.A. (F:)
Generic2 Card Reader2 (USB2) : k.A. (G:)
Generic3 Card Reader3 (USB2) : k.A. (H:)
HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40 (SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache) : k.A. (E:)


Logischer Speichergeräte
Festplatte (C:) : 549GB (NTFS) @ WDC WD6400AACS-00G8B1 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache)
Festplatte (D:) : 20GB (NTFS) @ WDC WD6400AACS-00G8B1 (640.1GB, SATA300, 3.5", 5400rpm, 16MB Cache)
Auswechselbares Laufwerk (F:) : k.A. @ Generic1 Card Reader1 (USB2)
Auswechselbares Laufwerk (G:) : k.A. @ Generic2 Card Reader2 (USB2)
Auswechselbares Laufwerk (H:) : k.A. @ Generic3 Card Reader3 (USB2)
CD-ROM/DVD (E:) : k.A. @ HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40 (SATA150, DVD+-RW, CD-RW, 2MB Cache)


Peripherie
LPC Hub Controller 1 : MSI IXP SB600/700/800 SMBUS Controller
LPC Hub Controller 2 : MSI SB700/800 LPC host controller
LPC Legacy Controller 1 : Fintek F71882FG/F71883FG
Audio Gerät : MSI IXP SB600 High Definition Audio Controller
Audio Codec : Realtek Semi 888 High Definition Audio
Audio Gerät : PC Partner R700 Audio Device [Radeon HD 4000 Series]
Audio Codec : ATI (AMD) HDMI Audio
Serielle Port(s) : 2
Laufwerkscontroller : MSI SB700/800 SATA Controller [AHCI mode]
Laufwerkscontroller : MSI SB700/800 IDE
USB Controller 1 : MSI SB700/800 USB OHCI0 Controller
USB Controller 2 : MSI SB700/800 USB OHCI1 Controller
USB Controller 3 : MSI SB700/800 USB EHCI Controller
USB Controller 4 : MSI SB700/800 USB OHCI0 Controller
USB Controller 5 : MSI SB700/800 USB OHCI1 Controller
USB Controller 6 : MSI SB700/800 USB EHCI Controller
USB Controller 7 : MSI SB700/800 USB OHCI2 Controller
FireWire/1394 Controller 1 : MSI IEEE 1394 Host Controller
System SMBus Controller 1 : ATI SB700 SMBus


Drucker- und Faxgeräte
Drucker : Microsoft XPS Document Writer (600x600, Farbwiedergabe)
Fax : Microsoft Shared Fax Driver (200x200)
Drucker : Brother DCP-145C (600x600, USB, Farbwiedergabe)


Netzwerkdienste
Netzwerkadapter : Realtek PCIe GBE Family Controller (Ethernet, 100Mbps)
Drahtlosadapter : 802.11 n/g/b Wireless LAN USB Adapter


Betriebssystem
Windowssystem : Microsoft Windows 7 Ultimate 6.01.7601 (Service Pack 1)
Kompatibel mit Plattform : x64


Windows Leistungsindex
Aktuelles System : 4.6
 

R32

Super-Moderator
und da stand irgendwas mit write oder so..

Meine Glaskugel hat Urlaub, oder so..
Wir sollten schon wissen was es für ein Bluescreen war, Hellsehen wird schwierig.

Ich hoffe du hast den Rechner nicht wirklich "Neu" gekauft.
Die Hardware ist nämlich von vor, vor, Vorgestern.
 

DJWave

New member
Für mich reicht das und der war so schnell weg da stand was mit Write

Gesendet von meinem GT-I9505
 

R32

Super-Moderator
Dann mach folgendes:

Win/Pause Taste drücken, -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Registerkarte Erweitert -> und dann unten bei "Starten und Wiederherstellen" auf Einstellungen klicken. Bei Systemfehler entfernst du den Harken bei "Automatisch Neustart durchführen" und klickst ok.

Das hat zur Folge, das der Bluescreen, sofern er wieder auftauchen sollte auf dem Monitor bleibt und nicht verschwindet. Dann kannst du uns sagen was dort steht oder am besten ein Foto hochladen.
 

DJWave

New member
Da steht jz memory management und der stürzt jz direkt nach dem Start ab hab es 3 versucht immer wieder

Gesendet von meinem GT-I9505
 

bisy

Moderator
Du hast 2x 2gb RAM verbaut, bau mal jeweils einen Riegel aus und teste dann mit einem einzelnen Riegel, ob er immernoch abstürzt

Gesendet von meinem GT-I9305
 

DJWave

New member
Bei den RAM steckern sind 2 orange und 2 grün hat das was zu bedeuten?

Gesendet von meinem GT-I9505
 

bisy

Moderator
bei den meisten Board gehören die Ram Slots mit der gleichen Farbe zusammen, wenn man zwei gleiche RAM Riegel hat, gehören die in die Slots mit der gleichen Farbe, damit sie im Dual-Chanal laufen. Zwei RAM Riegel im Dual-Chanal sind schneller als einer allein.

Windows kann man ohne Nachteile 30Tage lang kostenlos testen, bevor man zur Registrierung gezwungen wird, wenn man Windows nach 30Tagen nicht registriert kann man sich nicht mehr anmelden, auser man hat ne illegale Version
 
X
Keine passende Antwort gefunden?