nanoxia silenttauglich?

entwurfung

New member
doch, aber in disem forum wurde oft genug vermittelt, daas man bei lüftern einfach mal getrost auf die herrstellerangaben scheißen kann, weil die lautstärkeangaben nicht genormt, und somit je nach messverfahren unterschiedlich sind. also frag ich lieber hier nach erfahrungen als mich nur auf die zugegebnermaßen sehr guten theoretischen werte zu verlassen.
 

QuixX

New member
Mir ist jetzt kein Filterverfahren geläufig, wie man aus einem Laubbläser in der Messung 16,2dB(A) machen kann ohne als Betrüger entlarvt zu werden.

64dB(A) sind normale Gesprächslautstärke.
 

entwurfung

New member
net aus nem laubblässer aber nen bischen tricksen sollte möglich sein, indem man zum beispiel einmal nen verbauten lüfter in nem case misst, und einmal nen lüfter der nicht eingebaut ist misst.
und da es meines wissens nach keine standards für die messung bei lüftern geht, wer solle einen da als betrüger entlarven, solange man messwerte hat, die man irgendwei plausible erreichen kann, scheint doch alles möglich.


aber ist ja im prinzip egal, ich vertraue einfach mal auf nanoxia, und bestell mir welche, mal gucken was ich bekomme ;p
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?