Microsoft Surface RT: Weitere Preisnachlässe, um den Verkauf anzukurbeln

Kommentare-Dealer
Der Konzern aus Redmond steckt in der Klemme, zumindest was die Verkaufszahlen seiner Surface-Tablets angeht. Laut Bloomberg hat Microsoft, seit dem Start im Oktober letzten Jahres, erst 1,5 Millionen Geräte verkauft; für die Kampagne, die das Unternehmen sowohl in TV-Spots als auch in Magazinen fährt, ein Witz! Um den schleppenden Verlauf zu steigern, plant Microsoft, zumindest laut The Verge, eine weitere Preissenkung seiner günstigen RT-Modelle um 150 US-Dollar.

Weiterlesen: Microsoft Surface RT: Weitere Preisnachlässe, um den Verkauf anzukurbeln
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
57
Besucher gesamt
57

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?