Kaufberatung für einen Homeserver

SnakeZero

New member
Moin,

ich habe schon seit langer Zeit vor mir einen Server für mein Heim anzuschaffen. Ich möchte auf diesen als Dateiserver nutzen und später eventuell noch für andere Dienste.

Den Server möchte ich mit mind. 4 Platten (1x Betriebsystem, 2x Daten und 1x Backup) ausstatten. Auf die Backup Festplatte sollen die erstellten Backup Dateien der anderen Festplatten abgelegt werden. Ich hatte auch überlegt einfach ein Raid 1 einzurichten mit 4 Festplatten, aber der Microserver den ich mir bisher ausgesucht habe gibt leider nur 4 und keine 5 HDD Slots her.

Als Betriebssystem würde ich Windows Server 2008 R2 (Lizenz bereits vorhanden) verwenden. Der ist warum ich dieses OS und auch einen Homeserver in betracht ziehe ist folgender: Mit einem Server und diesem OS kann ich einfacher Berechtigungen zum Zugriff auf die Netzlaufwerke/Dateien verteilen als mit einem NAS.

Ich habe diesen Server in erwägung gezogen:
HP Proliant Microserver N40L
Ich finde ihn auch vom Preis her sehr ansprechend. Habt ihr eventuel andere Vorschläge? Oder soll ich lieber zu einem NAS greifen? Und wenn ja welches?

PS: Fals das Unterforum das Falsche für dieses Thema ist bitte einfach verschieben. ;)

Gruß
 
X
Keine passende Antwort gefunden?