Intel HD4000 mit GTX 560 kombinieren?

J3LU

Member
Hey Leute,

Ich hab in meinem Rechner nen Intel i7 3770 und ne NVIDIA GTX 560 verbaut. Kann Ich so lange, bis ich mir ne neue Graka kauf, die GeForce und die HD4000 von Intel gleichzeitig nutzen, so dass sie sich sozusagen ergänzen? Ich würde Spiele wie Farcry 3, BF3, AC3 oder Crysis 2 spielen wollen...

Vielen Dank schon mal für Rückmeldungen!


MfG J3LU
 

Teddy.exe

Member
Hi,

sobald du eine Grafikkarte verbaut hast am PCI Anschluss, deaktiviert sich die Onboard Grafik automatisch.
Ob man allerdings beide laufen lassen kann mit einer Einstellung, das weis ich leider nicht.
 

J3LU

Member
Okay Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung ;)
Ist die GTX 560 für die Spiele trotzdem ausreichend?

MfG J3LU
 

nhojman

New member
Handelt es sich bei der 560 um eine normale oder um eine 560ti?

Mit dem deaktivieren der onboard grafik stimmt nicht so ganz, mittlerweile gibts funktionen, dass die gpu der cpu auch verwendet werden kann, allerdings zum stromsparen, heißt wenn die große karte nicht gebraucht wird, dann wird die cpu grafik aktiviert. Man kann die cpu grafik aber auch mitnutzen für weitere monitore, so hab ich meine große nur für spiele und über die grafik meines 2600k lass ich meinen tv monitor laufen.

Bei ner 560 sollte man das meiste noch gut spielen können, zwar nicht auf höchsten einstellungen, aber wohl definitiv ausreichend. bei ner ti wärs auf jedenfall noch ausreichend.

mfg nhojman
 

Teddy.exe

Member
Hatte bis vor 2 Monaten auch noch eine GTX 560 drine.
Spiele sollten auch eine mittlerer / hoher Grafikeinstellung schon drinen sein, je nachdem was für ein Spiel du spielst,
 

J3LU

Member
Gut, meinen ersten shooter (cod 4) hab ich auf nem acer aspire 9410z gezockt, mit allem auf gaaanz low. Von daher muss ich nich immer auf ultra spielen, bin anderes gewöhnt...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?