InEar Kopfhörer für Metal (ca 50€)

entwurfung

New member
Moin, ich will mir ein paar inear kopfhörer für Unterwegs zulegen, und dabei so Ca. 50€ aufwenden.
Sollte es billiger gehen ohne größere Abstriche gerne.
Eine Mikrofonfunktion wird nicht benötigt, würde mich aber auch net stören.
Ich benutze die quasi ausschließlich dazu die verschiedenen Spielarten des Metal zu hören, sie sollten also weder zu leise, noch sonderlich Basslastig sein.
Beispiele für was damit öfter hehört werden wird:
YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

Ich hoffe jemand, hat ne gute Idee was sich dafür eigenen könnte.
Da ich sie hauptsächlich für unterwegs verwende, und sie durchaus ein Dasein in meiner Hosentasche fristen könnte, würde ich eine gewisse Robustheit bevorzugen.
Danke schonmal für mögliche Antworten
 

entwurfung

New member
bei deinen steht in der produktbeschreibung aber dass die eher bassbetont sind, und genau das mag ich nicht.

aber danke für den tipp.
 

Push

New member
ich täte dir da welche mit Balanced-Armature Treibern empfehlen ...
mit solchen Treibern steigt zwar auch der Preis, aber die Klangtreue ist schon sehr beeindruckend , "günstig und gut" wären da zB diese zwei:

MEElectronics A151
http://www.headsound.de/epages/63028271.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63028271/Products/MEEA151
Brainwavz B2
http://www.headsound.de/epages/63028271.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63028271/Products/BRWVZB2

inkl Mikro
MEElectronics A161P
http://www.headsound.de/epages/63028271.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63028271/Products/MEEA161P

Edit:
das um die 50€ hab ich irgendwie überlesen :D
aber die ~60€ für die A151 lohnen sich definitiv

zum Thema in der Hosentasche ... entweder anständig falten ( gibt mehrere Methoden ) oder die, bei guten InEars immer, mitgelieferte Tasche zum Aufbewahren/Verstauen nutzen, dann halten InEars auch bedeutend länger ;)

richtig falten/wickeln ... siehe zB
YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

YouTube Video
ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.
 
Zuletzt bearbeitet:

entwurfung

New member
Danke für die Vorschläge. die A151 scheinen genau das zu sein, was ich gesucht habe, und die paar euro mehr machen mich hoffentlich auch net arm, also werd ich mir die wohl demnächst mal bestellen.
 

Push

New member
wenn du mehr Abschirmung/Isolation gegen Aussengeräusche möchtest ( die Standartaufsätze schirmen schon ganz brauchbar ab ), dann solltest dir evtl noch ein Paar Foamtips Aufsätze bestellen ... aber das kann man auch nachträglich machen , sind ja auch nicht gerade günstig mit ~15€ ...
Foamtips schirmen nicht nur besser ab, die sitzen mMn auch bequemer im Ohr
( nicht explizit auf diese InEars bezogen, sondern allgemein bei InEars ... , an den eigenen Gehörgang vom zB Hörgeräteakustiker angefertige "Custom" Aufsätze sind natürlich noch besser, kosten aber viel zu viel für günstige InEars ... )
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?