GTX 1060 Upgrade

Benelator

New member
Hallo,

ich plane bald meine aktuelle gtx 960 durch die neue gtx 1060 abzulösen, was ja ein deutlicher performance gewinn von ca. 80% wäre.
als cpu nutze ich einen i3 4370. würde dieser die grafikkarte spürbar ausbremsen oder wäre das zu vernachlässigen?

vielen dank.
 

antarctic

Active member
CB ermittelt im Schnitt mit im Test verwendeten Games 25-30%, eine Zahl, die seit vielen Jahren konstant ist.
https://www.computerbase.de/thema/prozessor/rangliste/#diagramm-gesamtrating-spiele-full-hd

Wenn Du dies auf den Preis der Grafikkarte umrechnen möchtest, wäre sie um diesen Faktor überzahlt.
Geld, welches mit einer neuen 4C-CPU sich in Leistung niederschlägt.
Angesichts der zunehmend auf 4-Kern-CPUs programmierten Games, empfehlen sich 2-Kerner heutzutage nicht mehr. Manche Games verweigern sogar bereits mit 2-Kerner zu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?