Gemeinsam EINE WLAN-Verbindung nutzen!

Catch Noir

New member
Aktuelle Situation:
Ich habe einen PC (Win XP Pro) der sich (erforderlich) via WLAN (Router, Repeater und USB-Dongle - alle AVM) mit dem Internet verbindet.

Dieser PC ist ebenfalls (via Cat5) mit einem Lan-Switch verbunden. An dem Switch sind mit Cat5-Kabeln, ebenfalls ein Win XP Home-PC, ein Win7-PC und eine PS2 verbunden...
Eigentlich nur angeschlossen; verbinden is' noch nich'!

Nach vielen google(tm)-Suchen, 6 Tagen und unnötiger Geldausgabe, schreibe ich nun diesen Thread!

Das Ziel:
Über die mit "PC 1" hergestellte Internetverbindung (via WLAN) sollen die am Switch angeschlossenen Geräte (1x Win XP PC, 1x Win7 PC, 1x PS2 und evtl. weitere PC's und Konsolen) die Internetverbindung des "PC 1" nutzen!

ICH BEKOMME DAS NICHT HIN!!!!!!!

Das System ("PC 1" - zugegebenermaßen nicht sehr aktuell) habe ich in den Einstellungen so gut wie möglich beschrieben. Als AntiVirus-Firewall-Combo nutze ich Comodo (free - als User ist mir "Paranoid" meist noch nicht genug!)

Ich bin gerne bereit die Firewall vorübergehend abzuschalten...

Wie (Windows (R/tm) kann dass) bekomme ich es hin, dass alle am (Lan-)Switch angeschossenen Geräte die (WLAN-) Internetverbindung von "PC 1" nutzen?!?

Ich bin kein "System-Bauer"; als Programmierer/Entwickler habe ich vor der Hardware dennoch keine Angst; obgleich ich dieses Problem selbst mit Online-Suchen und Aufwendung (recht großzügig) an Zeit nicht (für mich) zu lösen war...

Ich hab e ehrlich keine Ahnung... Egal ob es super leicht ist oder Du sagst, Du da "Dies oder Das" -programmieren-... Vielleicht sind es auch nur 1-2 Klicks... Ich weiß es nicht!

Ich bin dankbar für jeden Vorschlag!!!

Greetz, Ty
 

pixelflat

Super-Moderator
Das geht mit der "Internetverbindungsfreigabe" (ICS). Könnte zwar etwas zwicken wegen Windows XP und 7 sowie PS, aber sollte funktionieren.

Wie weit hast du das denn schon versucht? Zu dem Thema findet man nämlich einiges.
 

Catch Noir

New member
pixelflat schrieb:
Das geht mit der "Internetverbindungsfreigabe" (ICS). [..] Wie weit hast du das denn schon versucht...

Die Verbindung von PC1 freizugeben ist nicht das Problem.
Das PC2 die Verbindung bzw. den Rechner findet schon!

Hängt der Router mit am Switch ist alles super. Auf beiden PCs ist DHCP aktiviert, IPs werden zugewiesen und die Rechner sind in einer Arbeitsgruppe unterwegs, kommunizieren, tauschen Daten, es flutscht...

Rolle ich das 50m Kabel wieder ein (es ist nicht ganz so lang) ist der Router zu WLAN verdammt und die PCs sind auf sich allein gestellt. Naja, sie haben ja noch den Switch; nur switscht hier nix!

  • Ich habe es mit einem DHCP-Server (www.dhcpserver.de) versucht der als Dienst auf PC1 (der mit dem WLAN-Stick) läuft.
  • Ich habe feste IPs verwendet und als DNS-Server sowohl die Entsprechung zum DHCP-Server, die der WLAN-Verbindung und einen Phantasiewert ausprobiert.
  • Ich habe google(tm) gelöchert und in so vielen Diensten und Einstellungen herumgewurschtelt, dass ich die Hälfte schon wieder vergessen habe.
Die PCs finden sich nicht! (Ja, alles was ich verändert habe, habe ich auch brav wieder zurück gedreht.)

Im Grunde meines Herzens denke ich Grün und weigere mich zu glauben, dass die einzige Lösung ein zweiter Router ist, der mit am Switch hängt und DHCP-Server spielt!

Ganz sicher weiß ich aber, dass ich, was Netzwerke anbelangt recht planlos bin und nicht einmal die Hälfte von dem verstanden habe was ich in den letzten Tagen getan habe... Hier 'n Gateway, dort 'ne Suffix und dann ein Schleifchen ums DNS-Gedöns: Anwenderfehler sind alles andere als ausgeschlossen!

Wenn nichts anderes hilft, entstaube ich eine alte FRITZ!Box(R) - insbesondere bei der Aussicht auf feste IPs könnte ich mir vorstellen, dass die PS2 (jep, die gibt es ja auch noch) allergisch reagiert!


Letzten Endes will ich es aber doch irgendwie hinbekommen... Ich stehe so gar nicht darauf von der Technik besiegt worden zu sein.


P.S. Leider war es mir nicht möglich früher zu antworten. Ich bin bemüht künftig weniger unhöflich zu sein!
 
X
Keine passende Antwort gefunden?