Flüssigmetall oder Wärmeleitpaste zwischen IHS und CPU ?

#1
Hi, ich würde gerne wissen, ob ich Flüssigmetall oder eine sehr gute Wärmeleitpaste benutzen soll zwischen CPU und Heatspreader ..
Ist die WLP hier wirklich besser als Flüssigmetall und wie oft sollte ich beides austauschen ?
https://www.amazon.de/gp/product/B07L9BDY3T/ref=ox_sc_saved_title_1?smid=A1X0M9U5WW1195&psc=1
oder ist die hier besser Cooler Master MasterGel Maker Nano oder die CoolLabroratory Liquid Ultra
und welche würdet ihr benutzen und warum oder würdet ihr immer Flüssigmetall nehmen ?
Ich wollte die Paste in der X Form auftragen und mit einem Stück Plexiglas andrücken . Ist das die beste Methode ?
und was haltet ihr von den ThermalGrizzly Produkten ?
Danke
 

Urkman

Well-known member
#2
Aber du weist schon das bei einem neuen System bzw. Kühler die WLP mit bei ist, du brauchst da keine extra kaufen.
 
#3
Aber du weist schon das bei einem neuen System bzw. Kühler die WLP mit bei ist, du brauchst da keine extra kaufen.
Hmm naja. Da gibt es GROßE Unterschiede zwischen den Produkten und wie gut sie die Wärme ableiten...Da gibt es Tests zu und Vergleiche. Ist ganz interessant...

Am unsichersten bin ich mir bei der Frage ob ich ein AIO Wasserkühler oder den DarkRockPro4 holen soll ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Urkman

Well-known member
#4
Diese Fertig-WaKüs sind kein Deut besser als eine 40€ LuKü nur das sie das dreifache kosten, also Finger weg.
Zur WLP. Klar gibt es da auch Unterschiede, diese machen sich aber bei dem normalen User null bemerkbar. Eigentlich ist das nur etwas für extrem Übertakter, da bei denen jedes Grad zählt, aber gehöhrt bei solchen extremen OC-Versuchen nun wahrlich etwas mehr als nur gute WLP.
Angesprochene WaKü ist erst einmal Pflicht, aber kein billiger Fertig Kram sondern was wirklich gutes. Da werden schnell mal 500-1000€ nur für eine WaKü fällig. Besser für solches OC wäre sogar eine "Komresserkühler" oder man setzt die CPU gleich mittels Flüßigstickstoff auf Eis.
Letzten endes alles Dinge nichts für Anfänger. Steck das Geld lieber in Sinnige Komponennten die gleich genügend Leistung bieten. Das bringt mehr als der ganze Kram.
Gewisses OC ist auch mit guter LuKü und auch ohne extra WLP machbar und zwar in dem Maße das dir das was bringt.
 
#5
Diese Fertig-WaKüs sind kein Deut besser als eine 40€ LuKü nur das sie das dreifache kosten, also Finger weg.
ich wollte auf 5 Ghz hochtakten..

ist der be quiet! Dark Rock Pro 4 Kühler denn gut dafür ?
oder wäre die hier besser ?
Thermaltake Floe Riing 280 RGB TT Premium Edition ?

und brauche ich so eine Commander Pro Lüftersteuerung ?
 

Urkman

Well-known member
#6
ich wollte auf 5 Ghz hochtakten..
Was willst du überhaubt für ein System (CPU) nutzen? Nicht alles wird sich auf so ein Takt bringen lassen.
Der Dark Rock Pro 4 ist ein 250W TDP Kühler und den gibt es daher auch für den AMD Sockel TR4. Auf dem Sockel TR4 arbeiten speziele CPUs mit sehr hoher Kern Anzahl, dass Topmodel hat mal eben 32 Kerne plus SMT. Da solche CPUs natürlich entsprechend warm werden braucht es schon pontente Kühler. Daher, aber ja, der Dark Rock Pro 4 ist besser als diese pseudo "WaKüs".
brauche ich so eine Commander Pro Lüftersteuerung ?
Nein braucht man nicht. Die Lüfter kann man auch im UEFI einstellen oder sind eh Temperatur gesteuert. Zumindest wenn man nicht eines der billigsten Mainboards benutzt.
 
#7
Ich habe einen i 7 8700k CPU.. soll ich dir mal eine Aufstellung zeigen mit den Sachen die in Frage kommen ?
Ich hätte am liebsten eine flache und recht leichte Maus und ein sehr gutes mauspad.. ist da was dabei ?
ASUS ROG Pugio, USB (90MP00L0-B0UA00) 62 €
https://geizhals.de/asus-rog-pugio-90mp00l0-b0ua00-a1643056.html
Logitech G903 Lightspeed, schwarz, USB (910-005084/910-005085) 117 €
https://geizhals.de/logitech-g903-lightspeed-910-005084-910-005085-a1638563.html
Logitech Powerplay (943-000110) (Mauspad) 95 €
https://geizhals.de/logitech-powerplay-943-000110-a1638522.html
Corsair Gaming MM600 Double-Sided Mauspad, New Logo (CH-9000104-WW) 39 €
https://geizhals.de/corsair-gaming-mm600-double-sided-mauspad-ch-9000104-ww-a1337028.html

das hier ist der Rest und es geht nicht so sehr ums Geld, mehr um Performance und Leistung dabei

-Grafikkarte-
-----------------------------------------------
KFA2-GeForce-RTX-2080-EX--1-Click-OC--Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail 649 €
https://geizhals.de/kfa-geforce-rtx-2080-ex-1-click-oc-28nsl6ucu9ek-a1919149.html
ODER
8GB Gainward GeForce RTX 2080 Phantom Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 729 €
https://www.mindfactory.de/product_...ntom-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1279630.html
https://geizhals.de/gainward-geforce-rtx-2080-phantom-glh-4177-a1893531.html 759 €
ODER
KFA² GeForce RTX 2080 Ti Dual Black [1-Click OC], 11GB GDDR6, HDMI, 3x DP, USB-C (28IULBUCT4NK) 1129 €
https://geizhals.de/kfa-geforce-rtx-2080-ti-dual-black-1-click-oc-28iulbuct4nk-a1943706.html
--------------------------------------------------------------------
-mainboard-
-----------------------------------------------------------
gigabyte-z390-aorus-xtreme 525 €
https://www.mindfactory.de/product_...o-1151-Dual-Channel-DDR4-EATX-Re_1287551.html
ODER
Asus ROG Maximus IX Hero Z390 265 €
https://geizhals.de/asus-rog-maximus-ix-hero-90mb0s10-m0eay0-a1557900.html
ODER
Asus ROG Maximus XI Hero Z390 288 €
https://geizhals.de/asus-rog-maximus-xi-hero-90mb0xs0-m0eay0-a1899146.html
------------------------------------------------------------
-power supply-
-------------------------------------------------------------------------------
1 x be quiet! Straight Power 11 1000W ATX 2.4 (BN285) 149 €
https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-1000w-atx-2-4-bn285-a1753728.html
---------------------------------------------------------------
-internal ssdrive-
----------------------------------------------------------------------------------
Crucial MX500 1TB, M.2 (CT1000MX500SSD4) 126 €
https://geizhals.de/crucial-mx500-1tb-ct1000mx500ssd4-a1745481.html
ODER
Samsung SSD 970 EVO 1TB, M.2 (MZ-V7E1T0BW) 219 €
https://geizhals.de/samsung-ssd-970-evo-1tb-mz-v7e1t0bw-a1809117.html
ODER
Samsung SSD 960 PRO 1TB, M.2 (MZ-V6P1T0BW) 379 €
https://www.heise.de/preisvergleich/samsung-ssd-960-pro-1tb-mz-v6p1t0bw-a1511187.html
------------------------------------------------------------------------------
-external ssdrive-
----------------------------------------------------------------
1 x Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1) 121 €
https://geizhals.de/crucial-mx500-1tb-ct1000mx500ssd1-a1745357.html
ODER
Crucial MX500 1TB, SATA, bulk (CT1000MX500SSD1Z/CT1000MX500SSD1T)
https://geizhals.de/crucial-mx500-1tb-ct1000mx500ssd1z-ct1000mx500ssd1t-a1819918.html 130 €
ODER
1 x Samsung SSD 860 QVO 1TB, SATA (MZ-76Q1T0BW) 114 €
https://geizhals.de/samsung-ssd-860-qvo-1tb-mz-76q1t0bw-a1936280.html
ODER
Samsung SSD 860 EVO 1TB, SATA (MZ-76E1T0B)
https://geizhals.de/samsung-ssd-860-evo-1tb-mz-76e1t0b-a1756905.html 136 €
----------------------------------------------------------------
-Arbeitsspeicher-
-----------------------------------------------------------------------------------
corsair-vengeance-lpx-schwarz-dimm-kit-32gb später noch einmal 32gb dazu holen 247 €
https://geizhals.de/corsair-vengeance-lpx-schwarz-dimm-kit-32gb-cmk32gx4m2b3200c16-a1339849.html
-------------------------------------------------------------------------------
-PC Gehäuse-
------------------------------------------------------------------------------------
be quiet! PURE BASE 600 | WINDOW BLACK PC-Gehäuse 82 €
-----------------------------------------------------------------
-DVD Brenner-
----------------------------------------------------------------------
ASUS SDRW-08U1MT schwarz, SATA (90DD027X-B10000) 18 €
https://geizhals.de/asus-sdrw-08u1mt-schwarz-90dd027x-b10000-a1551325.html?hloc=de
--------------------------------------------------------------------------
-DVD Laufwerk-
----------------------------------------------------------------------------
SilverStone SST-SOD03 schwarz, SATA 65 €
https://geizhals.de/silverstone-sst-sod03-schwarz-a1512097.html
LiteOn DS-8ACSH schwarz, SATA 14 €
https://geizhals.de/liteon-ds-8acsh-schwarz-a1240216.html
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
oder ist der Arbeitsspeicher hier besser ? G.Skill Trident Z 32GB DDR4 32GTZ Kit RAM
oder welchen würdest du nehmen wenn du dir einen aussuchen könntest ?
das 14 € DVD Laufwerk ist ok oder ?
Würdest du mir von irgendwelchen Produkten hier besonders abraten oder mir welche im Gegenteil ganz besonders empfehlen
und wenn ja wieso ?
würde das alles in den Tower passen und hat das Motherboard genug M.2 und andere Anschlüße ?
Welches Flüssigmetall und welche Paste würdest du holen und warum ?
DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:

Urkman

Well-known member
#8
Puh...da weis man ja gar nicht wo man anfangen soll?! Die aller erste und wichtigste Frage ist, was willst du mit dem Rechner überhaubt alles anstellen? Davon hängt alles ab, denn nicht für jede Aufgabe muß soviel Geld ausgegeben werden bzw. ist es er wichtig in eine bestimmte Sache Geld zu investieren und dafür eine andere er zu vernachlässigen.
 

Urkman

Well-known member
#10
Nun, als erstes hätte ich da eine andere CPU gewählt. Der i7 8700K ist zwar gut und schön, der i9 9900 wäre besser.
Wenn es wirklich um viel Leistung geht, könnte oder sollte man eh auf eine HighEnd Basis setzen, denn der Sockel LGA 1151-2 wie auch AMDs AM4 sind im Prinzip "nur" im mittleren Preis und Leistungssegment angesiedelt. Ergo müßte man besser gleich in den HigEnd Sektor wechseln.
Das wäre dann bei Intel der Sockel LGA 2066 und bei AMD der Sockel TR4. Man muß aber an der STelle gleich sagen, gerade Intels LGA 2066 wird eine teure Angelegenheit und ich würde da er zu AMDs TR4 tendieren.
Hier mal ein Beispiel, als CPU der AMD Threadripper 1950X mit 16 Kernen und 32 Treads, für 560€
https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Amd-Ryzen-Threadripper-1950X-YD195XA8AEWOF-p22056289
passendes HigEnd Mainboard für den TR4, ASUS Prime X-399A für 310€
https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Asus-Prime-X399-A-90MB0V80-M0EAY0-p22058650
und dazu Quadchannel DDR4 RAM 32GB 3200er für 240€
https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/32GB-G-Skill-Ripjaws-V-DDR4-3200-Speicher-p22022731
Dazu den Dark Rock Pro4 für den Sockel TR4 für 70€
https://www.hardwareschotte.de/prei...ck-Pro-TR4-Threadripper-CPU-Kuehler-p22114560
macht zusammen gute 1200€.
Ist natürlich viel Geld, aber wenn man viel Leistung haben will geht es nur in diese Richtung. Vorteil gegenüber den Middl Secktor, du hast gleich Quadchannel RAM, der sehr hohe Speicherdurchsätze besitzt was einen die Bild und Videobearbeitung doch erheblich erleichtert, bzw. verschnellert.
Das wäre erst einmal das Grundgerüst. Über Grafikkarte usw. ließe sich auch alternativen finden, denn eine RTX2080, gerade als TI-Version, ist schon ziemlich teuer und dazu hat Nvidia bei den TRX2xxx Modellen doch erhebliche Probleme in Sachen Qualität und mit Ausfällen zu kämpfen.
Im übrigen kommt jetzt die Tage AMDs neue Grafikkartengeneration auf den Markt. Nach ersten Vorabtests sollen die stärker als die Nvidias sein und dazu günstiger.
 
#11
Nun, als erstes hätte ich da eine andere CPU gewählt. Der i7 8700K ist zwar gut und schön, der i9 9900 wäre besser.
Wenn es wirklich um viel Leistung geht, könnte oder sollte man eh auf eine HighEnd Basis setzen, denn der Sockel LGA 1151-2 wie auch AMDs AM4 sind im Prinzip "nur" im mittleren Preis und Leistungssegment angesiedelt. Ergo müßte man besser gleich in den HigEnd Sektor wechseln.
Das wäre dann bei Intel der Sockel LGA 2066 und bei AMD der Sockel TR4. Man muß aber an der STelle gleich sagen, gerade Intels LGA 2066 wird eine teure Angelegenheit und ich würde da er zu AMDs TR4 tendieren.
Hier mal ein Beispiel, als CPU der AMD Threadripper 1950X mit 16 Kernen und 32 Treads, für 560€
https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Amd-Ryzen-Threadripper-1950X-YD195XA8AEWOF-p22056289
passendes HigEnd Mainboard für den TR4, ASUS Prime X-399A für 310€
https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/Asus-Prime-X399-A-90MB0V80-M0EAY0-p22058650
und dazu Quadchannel DDR4 RAM 32GB 3200er für 240€
https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/32GB-G-Skill-Ripjaws-V-DDR4-3200-Speicher-p22022731
Dazu den Dark Rock Pro4 für den Sockel TR4 für 70€
https://www.hardwareschotte.de/prei...ck-Pro-TR4-Threadripper-CPU-Kuehler-p22114560
macht zusammen gute 1200€.
Ist natürlich viel Geld, aber wenn man viel Leistung haben will geht es nur in diese Richtung. Vorteil gegenüber den Middl Secktor, du hast gleich Quadchannel RAM, der sehr hohe Speicherdurchsätze besitzt was einen die Bild und Videobearbeitung doch erheblich erleichtert, bzw. verschnellert.
Das wäre erst einmal das Grundgerüst. Über Grafikkarte usw. ließe sich auch alternativen finden, denn eine RTX2080, gerade als TI-Version, ist schon ziemlich teuer und dazu hat Nvidia bei den TRX2xxx Modellen doch erhebliche Probleme in Sachen Qualität und mit Ausfällen zu kämpfen.
Im übrigen kommt jetzt die Tage AMDs neue Grafikkartengeneration auf den Markt. Nach ersten Vorabtests sollen die stärker als die Nvidias sein und dazu günstiger.
Was ist ein Quadchannel RAM ? Ich nehme lieber Intel... Auf den LGA 2066 Sockel passen dann nur die i 9er richtig ?
Naja ich habe mir den nicht geholt, weil ich gelesen hab, das der schnell heiß wird und man den nicht köpfen kann...
Auf jeden Fall Danke für deine Beratung