Externe Festplatte - Daten zwischen Computer und Festplatte hin und her schieben

GästeFrage

New member
Hallo ihr Lieben,

ich kenne mich leider garnicht mit Computern aus und habe eine Frage bezüglich einer externen Festplatte für meinen Mac.
Und zwar ich würde gerne berufliche Dateien von meinem PC auf die externe Festplatte exportieren und sie sobald ich sie wieder brauche
auf meinen Computer zurückholen... Diese Wechsel werden denke ich öfter vorkommen, weil diese ganzen Dateien
verbrauchen so viel Speicher.. ( Es handelt sich hier um Formulare und Scans also keine Programme wie Parallels oder so ..)
Meine Frage ist also ob das möglich ist ohne das der PC ,die Festplatte oder die Dateien "Kaputt" gehen ?

Vielen Dank schon im Voraus :D !!!
 

bisy

Moderator
dafür ist ne externe Festplatte da, damit man Daten auslagern kann.
eine externe Festplatte ist auch nichts anderes wie ne interne Festplatte in nem Festplattengehäuse mut USB Anschluss

natürlich darf ne externe Festplatte nicht runter fallen oder umkippen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, das sie defekt ist
 

Dorian_WD

New member
Hallo und willkommen im Forum :)

Was du vor hast ist natürlich möglich. Was du in diesem Fall beachten solltest ist, dass die externe Festplatte in exFAT formatiert werden sollte, damit du Lese- und Schreibzugriff sowie auf einem Mac als auch auf einem Windows-Rechner haben könntest.

Wenn die Festplatte NTFS vorformatiert ist, dann kann man auf einem Macbook die darauf gespeicherten Daten nur lesen. Schreiben und löschen kann man nur, wenn die Platte in dem HFS+ Format ist. Dann könntest du aber die Daten auf einem Windows PC nur lesen. Wenn du die externe HDD auf Mac und Windows benutzen willst und auch Schreibrechte auf beide Systeme haben willst, dann brauchst du die Platte exFAT zu formatieren.

Sind momentan irgendwelche Daten auf der HDD gespeichert? Wenn dies der Fall ist, dann brauchst du diese zuerst auf einen anderen Datenträger zu speichern und erst dann könntest du die Platte in einem der oben erwähnten Formate formatieren. Beim Formatieren wird alles, das darauf gespeichert ist, gelöscht.

Hier eine Anleitung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/festplatte-formatieren/ Wo Dateisystem steht solltest du HFS+ oder exFAT auswählen.

lg
 
X
Keine passende Antwort gefunden?