Empfehlung für Wasserkühlung

Naja wenn du meinst...:hmm:
Der Thermochill ist ganz sicherlich nicht schlecht aber ich finde es einfach nur schwachsinnig bei einem solchen System auf nen 360er Radi zu setzen. Wenn man ne WaKü zusammenstellt, die dann Temps nahe an denen einer LuKü hat, warum dann noch WaKü...
Wenn sie den Mora nimmt, hat sie astreine Temps,noch Reserven, und es ist mucks-mäuschen-still...
Naja ich persönlich würde keinen 360er nehmen.
Wenn noch ein 240er mit reinpassen würde ins Case, waru dann nicht; aber nur nen 360er würd ich nicht machen...
Wenn man schon in eine solche Preisklasse kommt, warum sollte man dann noch auf solch kleinen radi setzen...:confused:
 
Der Thermochill macht schon einiges, da er doppelt so breit ist wie normale Radis ist, hat er wesentlich mehr power als ein standard 360er, jedoch ist es nunmal nicht jedem seins, sich nen übergroßen Mora an die Seitenwand und dann noch außen zu montieren. Und in das Case passt vllt auch noch ein Dual ins Dach und man würde immernoch geld zum Mora sparen.

Aber Mora hin oder her, solang sie sich nicht den technisch doch etwas überholten alphacool nimmt ist alles in Butter. Und Sorry Aqua Computer war noch nie so der Leistungskühler, da bringt dir auch ein Mora nichts. Da ist sie bei Watercool besser aufgehoben. Das mag möglicherweise Geschmackssache sein, aber Alphacool und Aqua Computer sind nicht mehr das beste vom besten.
 
Aber Mora hin oder her, solang sie sich nicht den technisch doch etwas überholten alphacool nimmt ist alles in Butter.

Heißt also, dass seine Zusammenstellung deiner Meinung nach nicht so das Wahre ist?
Kannst du mir dann vielleicht auch mal was zusammenstellen, damit ich mal vergleichen kann? :}
 
Hat er doch schon;)
so extrem viel hat sich auch nicht geändert...
Nimmst halt nen 360er Thermochill, dazu noch nen ordentlichen 240er Radi.
Dann halt den GPU-X2 anstatt des AC usw.
Aber hat er ja schon alles aufgelistet.
Habe mit ihm vorhin schon geschrieben und ihm auch gesagt dass nur der 360 etwas knapp ist.
Haben dann die "Lösung" mit nem zusätzlichen 240er gefunden...
Kannst dann ales im Case unterbringen und hast noch etwas Reserven, was ich bei nur einem 360er nicht garantieren würde; vorallem bei der Hardware.
 
Ooops ja übersehen sry. :D
Aber wäre es mit nem Mora nicht kühler und so?
Und die 50 Euro weniger sind mir eigentlich mehr als egal..:D
 
Uuaaaargh STOOOPP :D

1. Thermochill raus.
Man nehme oder .
Leistungsmäßig gleich, nur der MagiCool ist halb so dick.
Da sieht man wieder, größere Oberfläche heißt nicht mehr Leistung ;)

@sparklin'_: Normalerweise nicht.
Der XSPC bzw der MagiCool sind sehr Leistungsfähig.
Und ob mein Wasserkreislauf jetzt 500 watt oder 1500 watt abkühlen kann sind völlig schnuppe, wenn nur 350 watt reinkommen ;)
 
Würde auch den XSPC nehmen. und einen Mora an die Seiteklatschen naja geschmackssache würde ich ebenfalls lassen :p

wen du eine 360er+240er radi lösung nimmst ( würde ich machen sieht besser aus :D) müsstest noch mehr anschlüsse dazu packen! und was ich so mitbekommen hab gibt es einen 200er radi der den 200er Lüfter im deckel ersetzt kannste bei der Hersteller seite bestellen glaub ich.

aber sonst Mora hmm jam find ich ein tolles teil nur bissel zu viel lestung für son sys.

dan würde ich den GPU kühler gegen einen von EK oder watercool tauschen.

mfg MaximK
 
Zuletzt bearbeitet:
der XSPC ist echt sehr nice, da muss ich zustimmen. Da hat sich mal ein Neuling im High End Makt niedergelassen. Nahezu gleiche Leistung, bis auf etwas schlechtere Durchflusswerte, und kostet ein paar € weniger. Den kann man echt nehmen. Und wenn ichs mir so durchrechne kommst du Oced mit deinem System sicherlich so an die ca 500-600W. Das wäre im normalerweise mit nem 360er machbar. Ein zusätzlicher 240er würde aber mehr Reserven schaffen und somit das Gesamtsystem leiser machen. Großer Pluspunkt der 360+240er Variante wäre, dass du die gesamte Hardware innen verbauen könntest.
 
Ich würde das ma so machen

wen du den 240er radi 2 lüfter die Luftsteuerung und noch 2 anschlüsse weg läst kommste ca 120 euro billiger weg.

könntest auch noch die LaingdeckelAGB kombi nehmen kommst noch ma billiger weg.

mfg Maximk
 
Aber nen mora wäre doch günstiger.
Und wenn er dazu noch besser kühlt, was ja egal ist, dann ist der doch viel besser. Oder nicht?
 
Ja natürlich ist er das, aber kommt jetzt auf Optik und Transportabilität(?) an.
Wenn er nur zu Hause steht, dann würd ich ganz klar nen Mora nehmen um das ganze System komplett lautlos ohne Lüfter zu kühlen.
Wenn du auf Lans gehen solltest, dann empfehle ich dir eher nen 360er+240er, da du dann alles viel kompakter untergebracht hast.
Also es ist ja letztendlich eh deine Entscheidung aber wenn es nur 15€ Unterschied sind, würd ich ganz klar den Mora nehmen.
Also das ist meine persönliche Sicht der Dinge;)
 
DAS System mit nem Mo-Ra OHNE Lüfter?
Das wird nix, zumindest nicht mit guten Temps.
Der Mo-Ra ist als Aktiv Radiator gedacht, da schlicht und ergreifend die Lamellenabstände zu klein sind, um damit ein starkes und evtl geOCtes System schön kühl zu halten.
Einfach ein paar langsame Scythe S-Flex drauf setzen, dann sieht das schon anders aus ;)
 
Mit Lüftern würde ich auch lieber haben.
Dann brauch ich nicht nächstes Jahr nen neuen, wenn neue Hardware kommt. :p
Naja also könnte mir jetzt vielleicht jemand eine Variante mit mora und lüftern dafür nennen? Und ohne diesen Aerocool, der ja nicht so gut ist? :p
 
1x Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1Plus

1x MIPS XFX X58 SB POM

1x MIPS XFX X58 NB POM

1x MIPS XFX X58i Mosfet POM

1x Mora + 9 x Scythe Slip Stream 500 rpm

1x Watercool HK CPU LGA1366 Rev. 3

1x Watercool HEATKILLER® GPU-X² GTX295

1x EK Water Blocks EK-Multioption RES 250 Rev.2

1x EK Water Blocks EK-DDC X-Top Laing DDC V2

5x Masterkleer Schlauch 13/10mm UV-aktiv Blau

5x 13/10mm (10x1,5mm) Anschraubtülle 90° drehbar G1/4

5x 13/10mm (10x1,5mm) Anschraubtülle G1/4


wir sollten dann bei ca 650€ liegen.
 
Doch.
Laing Plus raus, die normale DDC-1T kann man in 2 Minuten auf Plus umlöten (sind komplett gleich, nur ein Kabel ist woanders hingelötet ^^).
3 bis 5 Slippys reichen völlig aus.
Du brauchst ja nur nen minimalen Luftstrom auf der Riesenfläche, das reicht schon.
Worauf zu achten ist (!): Für Lüfterbefestigung benötigt man logischerweise eine Blende zum anschrauben.
Die normale Version des Mo-Ra 2, auch Core genannt, bringt soetwas NICHT mit.
Da muss man zur Pro Version greifen oder die Core + Lüftergitter kaufen.
Kostet dann ca 120€ zusammen.
 
Das mit dem Mora stimmt soweit, doch was die Pumpe angeht kann man fürs erste von keinem verlangen, das er sofort an seiner erstandenen Ware rumlötet, und die Garantie verliert. Zumal wenn Geld erstmal hinten ansteht kann man sicher den Spaß auch sparen. Möglich wäre es, doch nicht notwendig.
 
Man "kann" die Pumpe umlöten, obs was bringt ist ne andere Sache.
Ach ja: Wenn man den Deckel der Pumpe wechselt, geht auch die Garantie verloren ;)
Die Leistung der nonplus Laing reicht voll und ganz aus.
Und was soll an ner Laing kaputt gehen?
Abgesehen von Dichtungen ist da eigtl. nichts, was abnutzt oder mit der Zeit kaputt geht, weils einfach nichts mechanisches in der Laing gibt ;)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
4
Zurzeit aktive Gäste
75
Besucher gesamt
79

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?