Display gerissen

#1
Guten Tag.
Gestern war ich mit ein paar Freunden feiern und wie man es kennt, trinkt man mehr als man sich eigentlich vorgenommen hat:D. Auf jeden Fall ist mein Handy mir aus der Hand gefallen und mit vollem Schwung auf den Fliesenboden geprallt. Jetzt ist mein Display gerissen und oben rechts ist ein Stück abgebrochen (http://m.imgur.com/K8GjgQa <- Bild vom Handy). Nun wollte ich euch fragen, wie teuer eine Reperatur ist und ob man es alleine reparieren kann. Wenn ja, kann mir jemand ein Set empfehlen? Am besten preisgünstig aber trotzdem gut;). Handy: Iphone 6 Plus.
Ich würde mich über Antworten freuen, danke.
 
#2
Schicke es ein und lass es von Apple reparieren. Die Einzelteile kosten dich das Gleiche und du bekommst es alleine niemals flächig verklebt.
 
#4
Mit AppleCare+ (sofern vorhanden) 69€, ansonsten 147,10€. (Bei Apple hat man dann auch gleich die entsprechende Garantie, dass es sich um Originalteile handelt und das Gerät nachher funktioniert.)

Eventuell gibt es in deiner Umgebung irgendeine Art "Handydoktor" oder vergleichbaren Shop, die sich auf die Reparatur von Smartphones spezialisiert haben. Vielleicht haben die dort günstigere Kurse. Glaube ich zwar nicht dran, da bereits das Display inkl. Glas (weil meist als eine Einheit) rund 70€ und mehr kosten, aber fragen kostet nichts. Das Glas alleine wird dir kaum einer wechseln wenn das Display selbst bislang unbeschädigt ist. Das ist schwer zu bekommen und der Reparaturdienst muss das alte Glas inkl. Touch-Folie rückstandsfrei und ohne das Display zu beschädigen entfernen können.
 

R32

Super-Moderator
#5
Display fürs 6 Plus kostet 99€ + Versand.
Ich wechsle die Teile immer für Materialkosten + 59€.
Also c.a 169€
 
#6
Ganz ehrlich, ich würde nicht selbst an meine iPhone herumdoktorn. Geh doch einfach in den nächsten Handyladen mit Reparaturwerkstatt.
 

Juri

New member
#7
Ich würde mir so etwas auch nicht zutrauen, sondern es lieber machen lassen. Nachher ist noch mehr kaputt als vorher ;).
 
#8
Es können auf jeden Fall Ersatzteile bestellt/gekauft werden und an fachkundiges Personal im Geschäft/der Mall/Bekanntenkreis ("handydoc") übergeben werden. Bei einer 'Laien-Reperatur' (damit meine ich nicht von apple durchgeführt) können da locker bis zu 70 Prozent gespart werden und du gehst kein Risiko ein
 
#9
Ich hab das ein paar Mal schon selber gemacht. Displays gibt es für knapp 30 bis 40 €. Die sind aber meist nicht so stabil wie die original Teile. Mit ruhigen Fingern, einer guten Vorbereitung und iFixit oder YT-Videos geht das ganz gut selber.