CPU kühler und Lüfter für silent pc

valper2000

New member
hallo leute, für meinen pc mit Q6600 brauch ich einen neuen cpu kühler und 2 neue gehäuse lüfter, die aktuellen sind einfach zu laut für den bürobetrieb.
wichtig ist wirklich in erster linie nur, dass die dinger leise sind und so günstig wie möglich. kann mich bei den gehäuse lüftern nicht entscheiden:

gehäuse

http://www.amazon.de/Enermax-UCTB12...HALO-Rahmen/dp/B003IB2HYA/ref=cm_cr_pr_sims_t

oder

http://www.amazon.de/gp/product/B000W7NGRA/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&smid=A3JWKAKR8XB7XF

CPU:

http://www.amazon.de/gp/product/B008JBZM5K/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&smid=AOT9MO389M5IR

bitte um kurze rückmeldung. danke
 

Horst58

Super-Moderator
Je nach den Eingeweiden des Rechners würden evt auch noch langsamer rotierende Lüfter reichen.
Ob sie es aber wirklich schaffen einen Wärmestau wirkungsvoll zu verhindern, kann man nicht sagen, ohne das System in Gesamtheit zu kennen.
Für Bürorechner ohne Grafikboliden-Karte reicht der mit ihnen aufgebaute Luftstrom in aller Regel vollkommen.
Vorschlag hierfür wären [Scythe Slip Stream 500rpm].

Nach bisher gemachter Erfahrung sind die 800rpm-Slip Streams aber in allen Cases, (wo sie passen), und unter allen Bedingungen, wenn manchmal auch "grad noch so", ausreichend.
Laut sind sie eigentlich auch nicht. Meist ist es das Case, was von ihnen dazu veranlaßt, den übergroßen Teil des Schalls emittiert. Dies verhindert man mit Entkopplern ala [Alpenföhn Spätzle] (o.Ä.) einigermaßen.
Ich würde auf so eine Kombination setzen wollen.
Oder, je nach System, auf die langsamen Slip Streams in Kombination mit den Entkopplern.

Unter der Voraussetzung, daß er ins Case passt, was bei Towern ab einer Breite von 200 (und mehr) Millimetern als gegeben angenommen werden kann, würde ich den [Arctic Cooling Freezer 13 Pro], weil der wirklich leise werkeln kann, bevorzugen.
Wie leise, ist dann eine Frage der Einstellungen im BIOS/UEFI.
Anderenfalls, also wenns nicht passt, magst Du gern bei Deiner vorläufigen Auswahl bleiben, mußt dann aber immernoch einige Kröten in Form von "Lüfterlärm" schlucken.
Aber, keine Angst!
Wirklicher Lärm ist was vollkommen Anderes.
Der True Spirit 90 wird halt hörbar. Mehr nicht.
 

valper2000

New member
EDIT: also nachdem ich mal aufgemacht hab das case und mich so "umgehört" hab ;) , hab ich festgestellt dass die lärmquelle keineswegs die gehäuselüfter sind, sondern viel mehr der kühler der nvidia 9600 GT !!!
was gibts da für günstige silent kühler? oder kann man das teil irgendwie runterregulieren bei der drehzahl?
 
Zuletzt bearbeitet:

KonZe

Banned
Günstig, leise und für etwas wie deine 9600 GT vollkommen ausreichend wäre z.B. der AC Accelero L2 Plus.
Falls du ein 'Gamer' bist, wäre es evtl. auch mal langsam zeit, sich eine neue Grafikkarte zuzulegen oder? ;)
 

valper2000

New member
danke mal an ale.
hehe, das ist nur der office pc meiner eltern ;) in meiner wng hab ich schon nen neuen mit einer 6850, zwar nix besonderes aber reicht ;). spiel nur sehr selten.

ich stöpsel jetzt mal die Grafikkarte ab und schau ob wirklich davon der lärm kommt, ansonsten bleibt nur mehr der cpu kühler übrig..

EDIT: graka isses nicht! also es kann nur der cpu kühler sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?