Brauche neue Grafikkarte und Beratung

Hi euch allen!
Ich habe mir nun endlich ein Herz gefasst und will mir eine neue Grafikkarte zulegen. Mein Budget, sagen wir mal 150€, oder mal einpaar Euro mehr, wenn es sich auch wirklich lohnt ;)

Also gedacht hatte ich eigentlich an eine HD 7850, die scheint ja schon ein guter Kompromiss zu sein zwischen Leistung und Energiebedarf. Ich will halt keine Karte, die mehr Saft braucht als meine jetzige (mit 2x6Pin)

Desweiteren habe ich vor, die Karte unter Wasser zu setzen, deshalb brauche ich eigentlich keine mit ner perfekten Kühllösung (es sei denn, die wäre wirklich so effizient und leise, dass eine WaKü wirklich überflüssig ist)

Also, ist die Karte soweit in Ordnung? Oder doch was anderes? Ich habe für die Karte wirklich Maximal, oberste-Grenze-und-dann-bin-ich-arm 170€ !


Also spielen tue ich alles, was so rauskommt, in FullHD versteht sich und da war meine GTX 460 bei BF3 und Crysis 3 schon mehr als bedient, eigentlich mit etwa 30FPS flüssig aber mit schon eigentlich zu niedrigen Details.
Bei Remember Me wurde jetzt die Karte sogar 60° warm, trotz WaKü, also denke ich, ist sie schlicht mittlerweile Überfordert!

PS: Was bringt noch eine EVGA GTX 460 SC ein mit Fullbody WaKü ? (Hat 768 MB) Und der original Kühler ist verkauft, ich habe nur noch den WaKü.
 

El Rey

New member
Servus andyman,

also bei deinem Budget würd ich die GTX660 vorziehen. Die kost nen 10er mehr is aber auch durchweg schneller als die 7850.
http://geizhals.at/de/?cat=gra16_512&xf=132_1024~1439_GTX+660#xf_top

Wie sinnvoll die WaKü bei so nem Ding ist kann ich dir nicht sagen. Ich würd die Kohle für den Wasserkühler lieber in die Karte selber investieren um noch etwas mehr Leistung zu bekommen. Mit der 660 wirste schon nen Leistungsschub kennen aber in dem Bereich bringen ein paar Euro mehr auch noch wirklich Leistung.

Gruß
El Rey
 

El Rey

New member
Laut Herstellern sinds maximal 140W. In Reviews kommt die Karte exakt auf dem Niveau der 7850 raus. Computerbase misst 222W Leistungsaufnahme unter Volllast beim Gesamtsystem. Damit wird sie genügsamer sein als deine 460. Hat auch nur einen 6Pin Stromanschluss.

Gruß
El Rey
 
Ja, also ne 7870 ist schon gut, aber ich möchte ja wasserkühlen und mein 240er Radi schafft dann CPU und GPU nicht mehr ... er packt ja gerade so die GTX 460 !

Ich bin echt unsicher...

Ach ja, ist die PCB von Gigabyte nicht abweichend vom Referenzdesign? Dann lönnte ich da nämlich bei der HD 7850 auch keine WaKü nehmen.


PS: Was würde denn meine GTX460 bringen? Eventuell, wenn das mehr ist, als erwartet, hätte ich vllt ein höheres Budget!
 

linuxpro

Active member
Ja, also ne 7870 ist schon gut, aber ich möchte ja wasserkühlen und mein 240er Radi schafft dann CPU und GPU nicht mehr ... er packt ja gerade so die GTX 460 !

Ich bin echt unsicher...

Ach ja, ist die PCB von Gigabyte nicht abweichend vom Referenzdesign? Dann lönnte ich da nämlich bei der HD 7850 auch keine WaKü nehmen.


PS: Was würde denn meine GTX460 bringen? Eventuell, wenn das mehr ist, als erwartet, hätte ich vllt ein höheres Budget!


Die 7870 ist ca. 30€ teuerer, aber wesentlich stärker!
Wenn er eine gtx460 schafft, dürfte die kein Problem sein, die verbraucht eher weniger!

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
X
Keine passende Antwort gefunden?