BIOS Einstellungen Gigabyte A320m

#1
Hallo,
ich hab versucht ein mir einen PC zusammen zu basteln. Leider weiss ich nicht wie ich bei Windows10 die Interne Grafik im BIOS aktivieren kann?

Wer kann mir auch mal seine Erfahrungen mit diesem Board berichten.

Vielen Dank
Lars
 

bisy

Moderator
#2
Hi und herzlich Willkommen hier im Forum :)

welche CPU ist denn verbaut?
denn eine Ryzen CPU, außer der Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G haben kein Grafikeinheit, somit werden die Grafikausgänge am Board auch nie gehen

das Board selbst hat keine Grafik, das gibt es schon lang nicht mehr, die Grafik befindet sich bei Intel und AMD in der CPU, das Board stellt nur die Ausgänge für die Grafikeinheit der CPU bereit.
ist ne CPU ohne Grafikeinheit verbaut, wird das auch nichts mit den Grafikausgängen am Mainboard
 
#3
@bisy danke für die Anmerkung.
Also ich hab wiederholt den Ryzen 3 2200g verbaut. Problem sind hier wahrscheinlich einfach nur die Boardeinstellungen.
Vielleicht hat auch jemand anderes diese Kombi verbaut. Ryzen 3 2200g oder Ryzen 5 2400g auf dem Gigabyte A320m-S2H.
 

bisy

Moderator
#4
der PC funktioniert aber normal? also du bekommst über ne Grafikkarte ein Bild?

garade mal im Handbuch zum Board gekuckt, das Board bietet die Funktion nicht, die IGP zusätzlich zu ner Grafikkarte zu aktivieren, ist halt ein board mit dem günstigeren "office" Chipsatz, selbst bei Intel unterstützen nicht alle Board diese Funktion

du kannst natürlich mal im UEFI im Chipset Menü gucken, da gibt es den Punkt "Integrated Graphics", laut Handbuch gibt es da halt nur Auto und disabled, wenn es da noch enabled gibt, dann lässt sich die IGP zusätzlich zu ner Grafikkarte aktivieren
 
Zuletzt bearbeitet: