Bildschirm schwarz, Lüfter aus, Lenovo ThinkPad T530

Nitya Deva

New member
Leider will der Laptop nicht mehr:
Vor drei Tagen passierte es das erste Mal:
Ich klappe den Laptop auf, schalte ihn ein und der Bildschirm bleibt schwarz. Die Kontrollleuchten bleiben alle aus und selbst der Lüfter läuft nicht. Und dabei wird der Laptop so heiß, dass er sich selbst irgendwann ausschalten muss.
Hatte zuerst ohne Festplatte und Speicher gestartet. (Weil mir nichts Anderes einfiel) Und dann anschließend beides wieder eingebaut. Und dann funktionierte das System ganz normal! Für zwei, drei Tage.
Ich dachte zuerst, dass ich beim herunterfahren (Win7) zu schnell zugeklappt hätte und den Herunterfahrvorgang dadurch abbrach. Selbiges ist in der Vergangenheit bereits passiert. Sodass ich beim nächsten Starten dann "herunterfahren" angezeigt bekam und sich der Rechner erst einmal wieder ausschaltete. Daher vemutete ich, ich hätte jetzt einfach das Herunterfahren zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt unterbrochen...

Jedenfalls funktioniert die Stromversorgung.

Wer hat eine Idee?

Tausend Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein Laptop Start funktioniert auch mit oder ohne HDD/SSD und auch wenn das System nicht richtig runter gefahren wurde, es muss da der Laptop angehen und man muss was auf dem Bildschirm sehen.

Wenn der Laptop garnicht startet, kein Lüfter dreht usw, dann wird es entweder an der Stromversorgung oder am Board liegen
 
Vielen Dank für die Antwort!
Gestern hat der Laptop noch zweimal beim Starten den ersten Screen angezeigt, blieb in den ersten Sekunden dann aber auch schon wieder hängen.
Meinst Du, dass Netzteil könnte kaputt sein und es kommt zu wenig Strom an?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
31
Besucher gesamt
31

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten