Benötige Ersatz-Grafikkarte

Clerius

New member
Hallo allerseits,

mir ist gerade meine Grafikkarte nach 5 Jahren Dienst abgeraucht. Nun benötige ich einen Ersatz. Da ich allerdings vor hatte, in ca. einem halben Jahr mir meinen PC komplett aufzurüsten, überlege ich nun mir direkt eine neue, gute Grafikkarte zu besorgen. Allerdings möchte ich noch keine weiteren Komponenten kaufen, nur die Grafikkarte ersetzen.

Mein bisheriges System: http://www.mein-pc.eu/Profil/Clerius-MS-7345/6272

Nun ist die Frage, ob das Netzteil für eine 590GTX oder besser reicht, und auch ob das Mainboard das packt.

Einen Preisrahmen habe ich nicht unbedingt, das Preis/Leistungsverhältnis sollte aber stimmen.

Sollte es aber eine Grafikkarte sein, die als kurzfristiger Ersatz dient und dann bei der Aufrüstung in wenigen Monaten wieder ausgetauscht wird, dann sollte diese zumindest besser als die 8800GTS und nicht allzu teuer sein.

Vielen Dank für eure Meinungen und Vorschläge.

Grüße
Clerius
 
Zuletzt bearbeitet:

eraser4400

New member
Also wenn du eine GTX590 in den Raum schmeisst und dann sagst: Nicht so teuer, bitte...
äääääääh, das passt irgendwie nicht zusammen...
 

Clerius

New member
Dann hast du nicht alles genau gelesen. Das "zu teuer" war im Zusammenhang mit einer Ersatzkarte, die nur dazu da ist, die Zeit bis zur Aufrüstung des PCs zu halten.

Das eine GTX590 teuer ist, ist mir auch klar ;)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Aber ich gebe zu, es kommt nicht ganz klar rüber, dass ich überlege, entweder direkt eine gute Grafikkarte zu kaufen oder aber erstmal nur ein Ersatz, um überhaupt eine Grafikkarte zu haben, bis ich den PC aufrüste. Ich werde das oben nochmal umformulieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Urkman

Well-known member
Naja, zu einer GTX590 greift man doch nicht mehr, wenn dann schon bitte die GTX690, allerdings liegt die Preislich außerhalb von gut und böse mit ab 800€.
AUßerdem wird es schwierig werden mit deinem 530W BeQuiet eine Dual-GPU-Karte wie die 590 oder 690 zu betreiben.
Wenn du schon bereit bist für eine grafikkarte tiefer in die Tasche zu greifen, würde ich endweder eine 7870 (um die 280€), 7950 (um die 320€) oder zu einer GTX670 (ab 340€) greifen.
Das sind alles Grafikkarten die Leistung ohne ende haben und mehr braucht es auch nicht. Im vergleich zu deiner 8800GT liegen da Welten zwischen.
Auch reicht dein NT für diese Karten locker aus mit Luft nach oben.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?