Be Quiet Netzteil kaputt

kezu

New member
#1
Hallo Leute,
ich habe mich im Forum angemeldet, weil ich eine Frage zu einem Netzteil von Be Quiet! hab. Handelt sich um ein Pure Power 11 700W Netzteil. Habs vor circa 1-2 Monaten bestellt und damit einen komplett von Grund auf neuen Rechner zusammengebaut (Dürfte mittlerweile der 7. selbst gebaute sein, bin also nicht ganz grün).
Nun also vor 2 Tagen schalte ich den Rechner ein, es surrt kurz und mir fliegt die Sicherung auf meinem Stockwerk und der Rechner ist selbstverständlich aus. Seit dem ist das Netzteil absolut tot, der Rechner läuft zum Glück noch mit einem anderen Netzteil das ich noch rumliegen hatte. Zur Info: Rechner war an einer Mehrfachsteckdose eingesteckt, war auch der einzige Verbraucher in dieser Steckdose. Power des Netzteils reicht auch zu genüge aus. Allerdings ist mir beim Blick durch das Gitter und den Lüfter des Netzteils aufgefallen das da drin ALLES schief ist.(Habe eine Bild angehängt, habs rot umrandet das mans besser sieht). Außerdem ist mir ein Wiederstand aufgefallen der extrem zur Seite geknickt ist und das große schiefe Teil wurde mit einem Stift mit einer 1 markiert, zudem wurde auf der Platine viel mit einer Art Knete zusammengeklebt, da kenn ich mich aber nicht aus ob das üblich ist. Bin kein Elektrik Profi, aber ich bin mir sehr sicher das das nicht so sein soll, an einigen Stellen ist sogar so etwas wie Öl zu sehen das irgendwo austritt. Wurde aber anscheinend alles so geliefert, da ich es mit großer Sorgfalt behandelt habe und der Rechner nur im Arbeitszimmer steht. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Lieferungen von Be Quiet ?. Wenn ja, wie ist die Kulanz bzw. Kundenfreundlichkeit bei sowas gewesen ?

Danke schonmal für die Antworten
WhatsApp Image 2019-03-16 at 00.32.13.jpeg
 

bisy

Moderator
#2
Einfach die Gewährleistung beim Händler in Anspruch nehmen und das Netzteil umtauschen, fertig. Dafür gibt es die ja.
Die Gewährleistung hat man 2 Jahre gegenüber dem Händler, wobei nach nem halben Jahr die Beweislastumkehr in Kraft tritt.

Es kann halt auch mal vorkommen, dass neu Teile defekt ist.

Dann gibt es noch die Garantie, das ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, und dieser bestimmt dafür auch die Bedienungen.