Asus ROG Matrix GTX 780 Ti und R9 290X: Hersteller veröffentlicht erste Bilder der neuen High-End-Karten

Postmaster

New member
Grafikkarten-Hersteller versuchen sich mittels erhöhten Taktfrequenzen und/oder einem speziellen Kühler-Design von ihren Mitbewerbern abzuheben. Im Rahmen der beginnenden CeBIT hat Hersteller Asus nun erste Bilder seiner neuen Republic of Gamers-Grafikkarten, kurz ROG Matrix genannt, veröffentlicht. Die Kühllösung der High-End-Karten, die es, je nach Geschmacksrichtung, als AMD Radeon R9 290X und Nvidia GeForce GTX 780 Ti gibt, ähnelt der vor wenigen Wochen vorgestellten ROG Matrix R9 280X.

Weiterlesen: Asus ROG Matrix GTX 780 Ti und R9 290X: Hersteller veröffentlicht erste Bilder der neuen High-End-Karten
 

Urkman

Well-known member
Die günstigste GTX 780ti die ich eben gefunden habe, lag bei 570€ im günstigsten Shop.
Die preiswerteste AMD 290X lag bei 450€.
Immerhin ein Preisunterschied von 120€ mit dem man sich schon ein sehr gutes Mainboard finanzieren könnte.

Mir selber wären solche HighEnd Karten einfach zu teuer um sie selber nutzen zu wollen.
Da sind mir Karten aus dem mittleren Preissegment einfach lieber, denn wie immer gilt, für diese geringen Leistungsunterschiede muß man viel Geld bezahlen.
 

Simlog

Well-known member
Sehe ich ähnlich, das Ganze wird wohl sau teuer! Wie von ASUS in der ROG Serie wohl üblich.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?