Asus M4A87TD/USB3 booten über PCI

retro

New member
Hallo zusammen,

kann ich auf dem Board M4A87TD/USB3 von PCI booten?
Falls es funktionieren würde, wäre ich um eine Anleitung sehr dankbar.

Gruß René
 
Nein.

Du meinst von ner M.2 PCIe SSD? Da hat das keinen Anschluss dafür. UND wenn du ne PCIe SSDs meinst, die sind jetzt nicht wirklich mehr aktuell.

Was willst du überhaupt von PCIe booten?

Für sowas brauchst dann ein aktuelles AM4 Sockel Board oder Intel 1151 Sockel Board.
 
Nein.

Du meinst von ner M.2 PCIe SSD? Da hat das keinen Anschluss dafür. UND wenn du ne PCIe SSDs meinst, die sind jetzt nicht wirklich mehr aktuell.

Was willst du überhaupt von PCIe booten?

Für sowas brauchst dann ein aktuelles AM4 Sockel Board oder Intel 1151 Sockel Board.

Ich habe fälschlischerweise ne NVMe gekauft anstatt ne Sata SSD. Da ich Laie bin dachte ich mit nem PCI Adapter wäre es gelöst. Sprich ich möchte Windows über die NVME im PCI Sockel booten.
 
Bei dir geht geht generell keine M.2 SSD, da dein Board der Anschluss dazu fehlt und mit Adapterkarte kann man die zwar nutzen, aber nicht davon booten.
Den M.2 Slot gibt es bei AMD erst ab Sockel AM4.

Also du kannst die M.2 PCIe SSD in ne 2,5" SSD tauschen, denn die kann man dann an jedem Board anschließen und davon booten.

Oder du musst CPU, RAM und Board erneuern.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
52
Besucher gesamt
52

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten