Anschlusmöglichkeiten Datenträger am MSI P67A-GD65 (B3)

Hallo Leute,

wieviele Datenträger (HD, SSD) kann man an o.g. Mainboard anschließen ? Laut Spezifikation 4x SATA II und/oder ?? 4x SATA III. Ich habe bereits 3 Datenträger angeschlossen und kann auf die Schnelle keine andere Anschlussmöglichkeit finden. Irgendetwas war mit Marvell und Bandbreite teilen ? Kann gut sein, dass ein Datenträger bereits am Marvell hängt. Die Frage ist, ob eine weitere SSD angeschlossen werden kann und wie.

Viele Grüße
Multe
 
Warum guckst du nicht ins Handbuch, steht ja alles da beschrieben?

16588



16589
 
Danke, Busy. Die Anmerkung mit dem Handbuch muss ich natürlich anerkennen ... 🙂 Ich komme immer nur sporadisch und kurz dazu, diese Win 10- Umstellung voranzutreiben. Dann sind Lesen und verstehen immer noch zwei verschiedene Dinge. Ich müsste dann dennoch nachfragen, ob ich das richtig verstanden habe. Hier in diesem Fall stünden also 4 x SATA mit jeweils 6Gb/s zur Verfügung: SATA 1 und 2 und über Marvell SATA 7 und 8 ? Ich habe irgendwie die Info im Hinterkopf, dass bei Marvell irgendetwas geteilt wird, u.U. die 7 und 8 teilen sich die 6 Gb/s, sodass diese jeweils 3 Gb/s haben ?

Letztendlich ist die Frage einfach, was wo leistungsoptimiert angeschlossen werden soll, 3 HDs WD Blue, eine davon ausschließlich als manuelles internes Backup, die anderen beiden für die laufenden Daten und dann noch die SSD mit dem OS. Vermutlich dann also die SSD an SATA 1, die HD mit den meisten Zugriffen an SATA 2, die anderen beiden an Marvell ?

Viele Grüße
Multe
 
Letztendlich ist die Frage einfach, was wo leistungsoptimiert angeschlossen werden soll
so viel wie möglich (SSDs und HDDs) an die Anschlüsse vom Chipsatz. Die zusätzlichen Marvel Anschlüsse machen halt gern mal Probleme.
ntürlich kann man ne SSD auch daran anschließen, und dann gucken, ob man mit der Geschwindigkeit zufrieden ist
 
Also lieber an die 3 Gb/s- Anschlüsse, obgleich die u.U. langsamer sind, als der Marvell ? Teilt der Marvell die 2 Kanäle oder sind die beide 6 Gb/s ?

SSD: Empfiehlst Du Samsung Evo 860 oder lieber die Evo Pro ?

Vielleicht noch eine Zusatzfrage, auch wenn die nicht ins Thema passt. Früher hatte ich die Idee, dass OS und die installierten Anwendungen in zwei Partitionen zu trennen. Unter Win 7 hat sich das nicht sonderlich bewährt. Ist das unter Win 10 sinnvoll ? Unter Win 10 werden ja sicher dennoch viele Systemdateien zu den Anwendungen gespeichert. Das einzige wäre, man hätte die Anwendungsdaten abseits. Unter meinem Win 7 habe ich sogar die Userdaten abgesplittet auf einer anderen HD. Auch das hat sich eigentlich nicht bewährt. Was meinst Du ? Am liebsten wäre es mir alle Anwendungs- und Userdaten abseits auf einer HD zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Teilt der Marvell die 2 Kanäle oder sind die beide 6 Gb/s ?
keine Ahnung du kannst es ja testen. Lädst dir AS SSD Benchmark und machst ein Test am Chipsatz und an dem Marvel Controller, schon siehst du, welcher besser ist.
Ich weiß nur, das damals die Marvel Controller nicht ganz so schnell waren wie angegeben


Als SSD ne Samsung 860 Evo, oder Crucial mX500 oder Western Digital Blue 3D, das sind alles sehr gute SSDs
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
41
Besucher gesamt
42

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten