2 Grafikkarten gleichzeitig verwenden

GästeFrage

New member
Hallo,
ich benutze in meinem neuen PC ein AMD Radeon HD 6450 und habe (lt. Treiber) onboard eine AMD Radeon HD 6530D.

Diese beiden möchte ich gerne gleichzeitig verwenden.
Im Gerätemanager sind beide Karten erkannt.
Beim Starten wird alles incl. "Windows wird gestartet" auf dem Monitor, der an der OnBoard-Karte hängt angezeigt,
Der Willkommensbildschirm erscheint dann aber schon auf dem Monitor, der an der anderen GraKa hängt.

Bisher habe ich keine Option gefunden, dass beide Monitore funktionieren

Kann jemand Abhilfe schaffen?

Viele Grüße
Florian
 

Technikflo

New member
Nochmal das Problem (etwas deutlicher):
Ich habe 3 Monitore, 1x DVI, 2x VGA, die ich gleichzeitig benutzen möchte.
(Nebenbei: wenn ich zu keiner Lösung mit 3 Monitoren komme, benötige ich zumindestens die 2 VGAs).
Ich stecke also einen Monitor in den VGA von der OnBoard-Karte und die beiden anderen in die HD6450.
Beim Start wird der VGA der OnBoard verwendet, aber wenn ich dann auf den Windows-Anmeldebildschirm komme, geht nur noch der VGA von der HD6450.
Die beiden Monitore von der HD6450 werden richtig angezeigt und ich kann sie in den Anzeigeeinstellungen einstellen.
Der Monitor der OnBoard-Karte wird nicht angezeigt und ist auch nicht "auffindbar".

Viele Grüße
Florian

PS: Ich nutze Windows 7 32 Bit
 

IndianSpirit

New member
Das geht nur mit 1 VGA und 2 DVD. Anders ist es nicht möglich!
Wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob das bei dir überhaupt möglich ist!

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 

Technikflo

New member
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der PC steht leider "auf Arbeit", da komm ich erst morgen wieder ran.
Aber ich hab mich eigentlich schon durchs gesamte Bios (bzw. UEFI) geklickt und nahezu alles, was man überhaupt aktivieren kann, aktiviert.
Zumindestens das, was auch nur im entferntesten Sinne was mit Grafik zu tun haben könnte.
Davor ging bei Booten auch immer der "externe" Monitor an und nicht der an die OnBoard-Grafikkarte angeschlossene.

Hast du noch eine andere Idee?

Viele Grüße
 

Hardcore-Gouda

New member
Afaik ist nur EIN analoges Signal(VGA) per GPU möglich, der Rest über digital(DVI/HDMI/DP).

Bin allerdings nicht sicher, sollte bestätigt/korrigiert werden...
 

der_eismann

Active member
Da spricht doch eigentlich nichts dagegen, schließlich sind zwei GPUs vorhanden - die APU interne und die HD 6450. Wenn die im Hybrid CrossFire betrieben werden sind auch drei Monitore kein Problem...
Im BIOS solltest du einstellen können, welches der primäre Grafikadapter ist, der Rest ist eigentlich Treibersache :/
 

Technikflo

New member
Ich habe es mit beiden Möglichkeiten probiert, leider ohne Erfolg..
Wie gesagt: es können beide Monitore vom PC angesteuert werden, aber Windows zeigt mir nur den von der externen an, auch wenn die OnBoard-Karte als primär eingestellt ist.

Es sind alle aktuellen Treiber installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Technikflo

New member
Leider wird mir der passende Reiter unter Spiele nicht angezeigt.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Ich sehe nur:
3D-Anwendungseinstellugen
AND Radeon Dual Graphics


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Mit einigem Probieren hat sich das Problem doch noch lösen lassen:
Ich habe die "AMD Radeon Dual Grahpics" zum Test deaktiviert und jetzt kann ich beide Grafikkarten verwenden.

Vielen Dank an alle, die mir geantwortet haben!

Eine Frage noch: hat es irgendwelche negativen auswirkungen, wenn die Funktion deaktiviert ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyline94

New member
Sicher, dass du es deaktiviert und nicht aktiviert hast? Normal sollte das doch die Funktion im Treiber sein die das zum laufen bringt?
 
X
Keine passende Antwort gefunden?