Apps
News Games

Assassins Creed 3: Wii U Release nicht verschoben

Wie Ubisoft nun offiziell bestätigt hat, wird die Nintendo Wii U-Version von <strong>Assassin‘s Creed 3</strong> definitiv wie geplant erscheinen. Damit nimmt man dem vor einigen Tagen auftauchenden Gerücht, dass es zu einer Verschiebung bis in das nächste Jahr kommt, den Wind aus den Segeln. Wieso es zu solchen Aussagen kam, bleibt noch unklar, wahrscheinlich handelte es sich bei einem Systemfehler des amerikanischen Online-Händlers BestBuy.

Dieser hatte nämlich an einige Vorbesteller eine eMail gesendet, laut denen Assassin‘s Creed 3 für die Wii U erst im Dezember 2012 und nicht bereits noch in diesem Monat erscheinen soll. Jim Reilly, Editor des amerikanischen GameInformer-Magazins, konnte jedoch von Ubisoft eine Bestätigung des bereits bekannten Release-Termins erfahren und teilte dies umgehend per Twitter mit.

Assassin‘s Creed 3 ist bereits seit dem 31. Oktober 2012 für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel erhältlich und konnte Kritiker sowie Fans von sich überzeugen. Dennoch gibt es kritische Stimmen, die die kaum vorhandene Weiterentwicklung des Franchises bemängeln und sich mehr von dem Action-Titel erwartet hätten. Entgegen vorherigen Titel zieht man als Connor, welcher teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist, durch das späte 18. Jahrhundert. Vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution wird er zur Stimme der Gerechtigkeit im Kampf zwischen Assassinen und Templer.

Quelle: Twitter

Diesen Artikel teilen:

Welovetech